Freitag, 18. August 2017

WELLNESS - KÖRBCHEN

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

schon immer wollte ich mal Filzwolle, 
welche zum Stricken angeboten wird ausprobieren!
Wie viele von euch bereits wissen, ist Frau Wichtelhüsli jedoch ein Strickmuffel!!
Dies konnte mich jedoch nicht aufhalten :-)))
ich griff einfach zur Häkelnadel .....


Tja, so konnte ich sogar meine zwei Lieblingsbeschäftigungen zusammen verbinden!
Häkeln und Filzen....
nur übernahm diesmal das Filzen meine Waschmaschine :-))


Das Häkeln geht mit dieser dicken Wolle und der grossen Häkelnadel
auch ganz fix.......


So sind mir gerade mehrere Körbchen von der Nadel gehüpft!


Verspielte Wellness-Körbchen für einen Kurzurlaub
im Badezimmer mit Wohlfühlgarantie :-))


Natürlich konnte ich es wiedermal nicht lassen,
und habe die Körbchen noch ein bisschen mit
Schnick- Schnack verziert!


Anleitungen um solche Körbchen zu häkeln,
findet man viele im Netz!
Ich habe meine einfach recht groß gehäkelt,
denn beim Filzen in der Maschine schrumpfen sie doch ganz schön!


Nun, ist meine Geschenke-Vorratskiste wieder gefüllt!
Aber da es nicht alle romantisch mögen,
ist noch ein Wellness-Körbchen mit einer Quastenborte entstanden!


Falls ich euch, meine Lieben,
nun angesteckt habe, mit der Häkel-Filzerei,
wünsche ich euch viel Vergnügen beim Herstellen,
der Wellness - Körbchen!

Herzensgrüassli
und habt ein wundervolles Wochenende.
Lasst es euch gut gehen!
eure
Yvonne

verlinkt bei

Kommentare:

  1. Die sind ja wieder hübsch. Und ich mag die verspielten. Aber eines muss ich bemängeln ;-) Es fehlt ein Blauer! Denn solange ich es beeinflussen kann, muss mein Badezimmer blau sein. Und vielleicht auch bei anderen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O.k. liebe Marion,
      ein Grund um nochmals die Häkelnadel zu schwingen! :-))))
      Herzensgrüassli
      Yvonne

      Löschen
  2. Das könnten tatsächlich Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiterinnen werden.... Du bist schlicht genial!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag die zarten Farben sehr, die Du verwendet hast und so schön verziert sind Deine Körbchen. Eine echte Wichtelhuesli-Handarbeit ist das wieder. Wunderschön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wieder sehr kreativ und eine tolle Idee. Jedes Körbchen ein Unikat.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Die Körbchen sind ja wirklich einfach zauberhaft (erst recht mit den schönen kleinen Röschen - aber die Quastenborte hat auch etwas). Ich habe mich noch nie an Filzwolle herangetraut, da ich ungerne viel Arbeit in etwas hineinstecke, wovon ich nicht weiß oder wobei ich nicht beeinflussen kann, wie es letztendlich wird. Du hast mir aber Mut gemacht: Einen Versuch wäre es wert!
    Fühle dich gedrückt,
    Marjan

    AntwortenLöschen
  6. This is so inspiring! I love the post:)
    Soslu Badem by Dilek ...

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne,
    das sind wunderhübsche Wohlfühlkörbchen! Du hast wieder so wunderbare Ideen!
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yvonne,
    Die Körbchen sehen alle toll aus, ich brauche diese Wolle manchmal auch zum einfilzen, das geht auch super.
    Das graue Körbchen mit den Kordeln, ist gerade mein Favorit, würde in der Farbe gut in mein Bad passen. :)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüsse dich lieb
    Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne,
    wunderschön sehen deine Körbchen aus und sie sind eine prima Geschenkidee. Die Zeit vergeht so schnell und schwupps ist die Weihnachtszeit schon da. Ich mag noch gar nicht dran denken. Aber die Körbchen sind habe ich mir gleich mal auf meine Liste geschrieben. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  10. Die sind einfach traumhaft schön.......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. liebe Yvonne,
    hier bin ich gleich noch einmal und bewundere Deine schönen Körbchen.
    Jedes ist so lieb gemacht und eine ganz tolle Geschenkidee, Du hast sie auch so hübsch befüllt!
    ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und schick Dir viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Yvonne,
    hier liegen auch Reste von Filzwolle herum. Leider sind das Blautöne und das passt irgendwie so gar nicht in mein Farbkonzept. Aber es wird ein bzw. mehrere Körbchen entstehen, so wie ich eins für die kleinen Handarbeiten habe. Wahrscheinlich gibt es eine Weihnachtsgeschenkverpackung, es hat also noch etwas Zeit. *g*
    Deine Körbchen mit den Röschen sehen ganz zauberhaft aus.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Ach, Yvonne, die sind ja wunderschön geworden, und der Schnick-schnack muss doch einfach sein, um den schönen Körbchen den letzten Schliff zu geben!
    Ich fürchte, das muss ich auch mal testen.... ;O)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne - die Körbchen sind wunderschön! Bis jetzt dachte ich immer, dass Filzwolle nichts für mich ist. Hm, das muss ich jetzt wohl nochmal überdenken. Auch die Körbchendeko ist wunderhübsch!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Yvonne,
    einfach zauberhaft deine Körbchen.
    Einen gemütlichen Sonntag wünsche ich dir,
    herzlichste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Yvonne,
    die Körbchen sind so hübsch und dann noch die tollen Verzierungen.
    Mit Filzwolle arbeiten kann sogar ich.☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Deine Körbchen sind allerliebst, liebe Yvonne, ich liebe ja den SchnickSchnack *lach* und die Filzwolle ;-)))

    Dir einen wunderschönen Abend
    und mit lieben Grüße von Traudi♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Goggle Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.