Dienstag, 13. November 2018

SCHNEEWICHTEL IN DER ZÜNDHOLZSCHACHTEL

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

Werbung in eigener Sache

so ganz langsam kommen meine Weihnachtsmärkte immer näher,
da verwandelt sich mein kleines Atelier in eine kleine Weihnachtswerkstatt!

…..und es entstehen viele kleine Schätze,
welche dann mit an die Märkte dürfen!


Tja.....und da Frau Wichtelhüsli, das ganze Jahr hindurch sammelt,
waren da in meinem Fundus auch so einige kleine Zündholzschachteln....


Mit einem feinen Bastelfilz überzogen, 
einer Spitzenborte und einem kleinen Holzstern verziert.....


….sind sie nun das perfekte Zuhause....


.....für meine kleinen Schneewichtel.…..


….. eingebettet in weiche Schafwolle,
fühlen sich die kleinen Wichtel wohl....
und warten nun geduldig auf ihren grossen Auftritt in zwei Wochen,
an meinem ersten Weihnachtsmarkt im 2018.


Ja, meine Lieben, das wäre es für heute auch schon wieder....
…..ich husche jetzt wieder in meine Weihnachtswerkstatt,
denn da gibt es noch so vieles zu tun…..

Lasst es euch gut gehen 
und habt eine wundervolle Woche.

Herzensgrüassli 
eure
Yvonne

verlinkt bei 

Gerne gebe ich euch hier noch meine Marktdaten an:

24. / 25. November Weihnachtsbasar in CH- 4112 Hofstetten
1. Dezember Weihnachtsmarkt bei den Arkaden  in CH- 7270 Davos-Platz
15. /16. Dezember Adventsmarkt beim Benediktiner Kloster in CH- 4115 Mariastein

Dienstag, 6. November 2018

TANZ DER ELFEN

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

voll Freude durfte ich ein Elfenmobile filzen ......


....mit weicher Merinowolle in zarten Farben.....
so war der Wunsch!


....und da Frau Wichtelhüsli diese zarten Farbtöne auch so liebt.....


...hat es mir besonders viel Spaß gemacht,
diese feinen Elfen mit der Filznadel herzustellen!


Ich habe für euch, meine Lieben,
noch ein zauberhaftes Elfengedicht gefunden 
und hoffe euch damit eine Freude zu machen.


"TIEF IM GRAS EIN ELFENREIGEN-
VOR DIESER ANMUT SICH DIE GÄNSEBLÜMCHEN VERNEIGEN.
SO REIN UND KLAR DIE LUFT, ALLES DURCHSTRÖMT EIN ZARTER DUFT,
AUF DIE WIESEN DER TAU EIN FUNKELN LEGT,
ÜBERALL SICH ERWACHENDES LEBEN REGT.

UND SO WIE DIESER TAG BEGINNT - DIE VERGANGENHEIT DURCH DIE FINGER RINNT,
WAS GESTERN NOCH WICHTIG UND WAHR, IST HEUTE KLEIN UND UNSCHEINBAR,
LASS DICH NICHT FESSELN VON GRUNDLOSEN SORGEN,
DENKE LIEBER AN ALL DIE WUNDER EINES NEUEN MORGENS.

DAS LACHEN UND SINGEN DER ELFEN VERKLINGT,
DIE NACHT IST VORBEI UND IM HELLEN SCHEIN,
ERKENNST DU ALL DIE KRAFT DEINES SEINS."

-Anke Junginger-


In diesem Sinne,
wünsche ich euch eine wundervolle Woche.

herzlichst
eure
Yvonne

verlinkt bei

Dienstag, 30. Oktober 2018

KEINE GROSSEN WORTE

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

ich sitze hier vor meinem PC,
draußen regnet es in Strömen!
Während die Regentropfen auf unsere Dachfenster prasseln und
diese heimelige Melodie mich begleitet......


.....ist mein Kopf irgendwie leer.....


.....tja und es will mir einfach kein Text zu dieser Post einfallen....


Kennt ihr das auch, meine Lieben?


Da sind all die Fotos,
welche ich euch zeigen möchte......


.....nur fehlt der passende Text dazu!


.......ab und zu ergeht es mir einfach so......


Trotzdem schicke ich heute diesen Post hinaus in die große Welt der Blogger....


....und hoffe einfach.....


.....meine Bilder zaubern euch ein Lächeln aufs Gesicht,
für diesen trüben, nassen Herbsttag!

Herzensgrüassli
und ein liebes Drückerli
eure
Yvonne

verlinkt bei
Creadienstag

Dienstag, 23. Oktober 2018

GESCHENKE FÜR DEN KLAPPERSTORCH

GRÜEZI MEINE LIEBEN, 

von Zeit zu Zeit fliegt hier in der Gegend der Klapperstorch vorbei,
dann ist Frau Wichtelhüsli immer sehr erfreut.....


......und für mich gibt es nichts schöneres als für kleine Erdenbürger 
ein kleines Geschenk zu werkeln.


So hatte ich einen guten Grund,
zwischen dem Filzen,
mal wieder meine Häkelnadel zu schwingen!


...... warme Bärchen-Mützen sind mir von der Nadel gehüpft,
damit der neue Erdenbürger schön warme Öhrchen hat 
und nicht friert in der kommenden kalten Jahreszeit!


Anleitungen für diese Mützchen findet ihr im Netz.
Da sie mit dicker, kuschelig weicher Wolle gehäkelt werden,
sind sie auch eins, zwei, drei gehäkelt!


Immer wieder habe ich auch im Netz mit diesen
süssen kleinen Schildkröten geliebäugelt! 
....und sie bereits auf so manchem Blog bewundert!


Tja......und da das Klappern des Storches immer näher kam,
fand ich, das es an der Zeit sei,
diese kleinen süssen Schildkröten auch mal zu häkeln!


Auch dazu findet ihr viele Anleitungen im Netz!
❤ Sind sie nicht goldig? ❤
Hach.....ich kann mir jetzt schon vorstellen,
wenn so kleine Händchen nach der Schildkröte greifen!


Tja....und weil ich gerade so gut in Fahrt war mit der Häkelei
und die Abende bereits wieder länger und dunkler geworden sind.....


...... habe ich noch ein paar warme Stirnbänder gehäkelt.....
.......damit auch die junge Mutter, 
beim Spazieren mit dem Kinderwagen, an den Ohren nicht friert!


....diesmal verziert mit einer Häkelrose,
welche man jedoch je nach Out Fit passend, auch abmontieren kann!
So erscheint das Stirnband einmal eher romantisch 
oder dann nüchtern, sportlich!


So, meine Lieben,
das reicht für heute!
Ich wünsche euch eine wundervolle Herbstwoche 
und bedanke mich ganz herzlich für euer Besüchlein hier im Wichtelhüsli.
Gebt euch sorg und lasst es euch gut gehen, meine Lieben.

Herzensgrüassli
und ein liebes Drückerli 
eure
Yvonne

verlinkt bei
Creadienstag

Nachtrag 25.Okt.
(unbezahlte Werbung wegen Verlinkung)
auf vielseitigen Wunsch, hier die Links für die Anleitungen:
Mütze: Judithhäkelt
Mini- Schildkröten Petitbonnet

Dienstag, 16. Oktober 2018

ES SIND DIE KLEINEN DINGE......

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

es sind oftmals die kleinen Dinge im Leben,
welche uns zum grossen Glück verhelfen.

Ihr kennt das sicher .....
ein kleiner Käfer am Straßenrand...
ein schön verfärbtes Herbstblatt.....
eine Tasse fein duftender Kaffee....
ein Kinderlachen......
ein freundlicher Gruß, des alten Nachbarns,
das muntere Gezwitschers eines Vogels,
der leuchtende Sonnenuntergang,
das rauschen eines Baches,
ein lieber Kartengruß im Briefkasten
oder...oder...oder....
lauter kleine Dinge, welche uns zum grossen Glück verhelfen.
Natürlich könnte ich die Liste hier bis in`s Unermessliche weiterführen!


Genau um diese kleinen Dinge geht es bei mir oft!
....und genau aus diesem Grund,
liebe ich es, solche Kleinigkeiten herzustellen!


Kleinigkeiten in denen mein ganzes Herzblut steckt.....


.....Kleinigkeiten, welche in mir bereits beim Herstellen
ein Glücksgefühl hervor rufen.....


......und mich noch glücklicher machen,
wenn bei den Beschenkten.....


......die Augen leuchten und ein kleiner Glücksfunke erscheint!


Dies gibt mir sooooo viel und 
in meinem Herz macht sich auf`s Neue ein Glücksgefühl breit!

Aber wem erzähle ich das hier eigentlich,
ich bin mir sicher ihr kennt das alle auch.


Tjaaaa....es sind eben die kleinen Dinge im Leben,
welche uns täglich mit Glücksmomenten überraschen!

Habt eine glückliche Woche,
meine Lieben.

Herzensgrüassli
eure
Yvonne

Die Anleitung für die niedlichen Körbchen findet ihr HIER.
übrigens auch lieab um ein paar Pralinen zu verschenken,
oder eine andere Kleinigkeit für Glücksmomente!