Dienstag, 15. Mai 2018

Meine Persian Tiles - Eastern Jewels Häkeldecke

Grüezi meine Lieben,

Heute zeige ich euch mal den Zwischenstand
meiner Häkeldecke,
welche ich vor einigen Wochen angefangen habe!


Fast täglich habe ich meine Häkelnadel geschwungen :-)
......und bis jetzt hat es mir viel Spaß bereitet!


Das Muster Persian Tiles, hat Janie Crow entworfen,
sie ließ sich von der Architektur, den Mosaiken
und den Textilien Marokkos inspirieren.
Ja, meine Lieben,
nun versteht ihr sicher auch,
 warum ich diese Decke unbedingt häkeln muss oder will!
Es geht doch nicht`s über meine Liebe zu Marokko :-)))


Die Farbkombination der Eastern Jewels,
hat jedoch Lucia Dunn zusammen gestellt.


Gehäkelt wird die Decke mit dem Garn
"Special DK" von Stylecraft
mit zwölf verschieden farbenen Garnen.
(klick hier)


Das Garn lässt sich super verarbeiten 
und fühlt sich auch gut an.


Meine PersianTiles Häkeldecke,
wird etwas grösser.
So habe ich anstelle von sechzehn Oktagons,
gleich schon mal zwanzig gehäkelt!


....und von den bunten Squares zwölf,
anstatt neun!


Nun fehlen noch vierzehn bunte Dreiecke
für den Rand und vier kleine Ecken.


Na, ist euch etwas aufgefallen?
Jep......ich habe die Fäden schon alle vernäht!
....und ganz ehrlich, das hat wiederum absolut und gar keinen Spaß gemacht!
Ich hatte schon Angst das es gar kein Ende mehr nehmen wird!!!!


.....und die Fäden habe ich schön brav für euch aufbewahrt ;-)
So schenke ich euch heute,
als kleines Dankeschön für euren lieben Besuch bei mir
ein wollenes Herz!


Also, nun häkle ich schön brav weiter 
für meine Häkeldecke 
und schon bald kann ich all die Teilchen zusammenhäkeln!
Doch dieser Gedanke bereitet mir jetzt schon etwas Bauchweh......
denn ich habe noch nie so viele unterschiedlich große Teile
zu einer Decke zusammen gefügt!
Das wird wohl eine Herausforderung für Frau Wichtelhüsli!!!!

Herzensgrüassli
und bis bald
eure
Yvonne 

Kommentare:

  1. Mein Tipp: Immer sofort die Fadenenden vernähen, dann fällt es nicht so auf und es ist dann auch nicht solch eine Reisenaufgabe, die kein Ende zu nehmen scheint (ist ja auch stinklangweilig!). Scheint eben so lästig, weil man/Frau ja unbedingt weiter will, aber ich mach es konsequent. Obendrein hilft mir meine Technik des "standing stitches" und "invisible join" - da muss ich ja gleich vernähen, denn ansonsten geht es ja nicht weiter...
    Die farbenfrohe Version von Lucia Dunn ist auch mein Favorit!
    Viel Spaß weiterhin,
    Marjan

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne
    Einfach nur schön, die unterschiedlichen Formen finde ich super. Das gibt eine ganz andere Wirkung und zusammen mit so vielen Farben wunderbar.
    Du bist ja so schnell, schon fast am zusammenhäkeln. Ich komme da viel gemächlicher voran, einfach so aus dem ff geht nicht, es ist immer sehr viel lesearbeit und lernen nötig ;-))
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich schon sehr gespannt auf das fertige Ergebnis. Schon jetzt sieht deine Decke sehr vielversprechend aus. Und gleich Fäden vernähen ist richtig gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yvonne,
    die Decke wird superschön!! Die Farben und die Formen gefallen mir sehr:) Bin gespannt wie es aussieht, wenn die Teile zusammengenäht sind.
    Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Schaut toll aus, deine Häkelarbeit! Bin schon echt gespannt auf die fertige Decke und würde am liebsten auch gleich loslegen:)

    Danke fürs Teilen und liebe Grüße!
    Pia

    AntwortenLöschen
  6. Fäden vernähen ist lästig aber nicht zu ändern;-)...toll schaut deine Häkelarbeit aus...und so schön farbenfroh.Es wird eine tolle Decke werden...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin sprachlos, wie schön ist das denn? Ich wäre schon bei der Zusammenstellung der Farben vollkommen hilflos. Ich bin gespannt wie die Decke fertig aussieht!
    Gruss me3ko

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!
    Oh wie schön deine kleine Teilchen für deine Decke und vor allem so schön bunt.
    Ich liebe häkeln und ich liebe bunte Wolle. Genau meine Welt.
    Schöne Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Unglaublich, wie viel Du schon gehäkelt hast. Die Blöcke sehen wunderschön aus und die Farben sind einfach toll. Schön hast Du die ganzen Vernähfäden zusammengelegt. Wünchsche Dir viel Spaß beim Endspurt.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Wow wird die schön!!! Unglaublich, diese leuchtenden Farben. Ja, da sieht man deine Luebe zu Marokko...
    Ich bin auf das Endergebnis sehr gespannt. Meine Göte, was für eine Arbeit!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Yvonne,
    wow, was für eine "Fleißarbeit" und noch dazu soooooooo wunderschön; bin sehr gespannt auf die fertige Decke!!!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yvonne,
    die Decke wird wunderschön. So viele verschiedene Farben und dann noch verschiedene Formen. Das wird ein Schmuckstück. ich bin jetzt schon neugierig wie die Decke fertig aussehen wird.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für eine Decke das wird.
    Jedes Teilstück ist wirklich ein Juwel für sich. Das wird ein Prachtstück, auf das du mächtig stolz sein wirst.
    Unglaublich schön!!!
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne,
    das sind wudnerschöne Grannys und Farben, wie auf dem Gewürzmarkt! Einfach herrlich anzuschauen! Das wird eine tolle Decke!
    Hab einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschöne Grannys und tolle Farben. Ich finde auch das das Muster sehr schon rauskommt mit der Wolle. Die fertige Decke sieht sicher richtig toll aus.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  16. nicht nur die Farben sind wunderschön, auch das Muster ist so toll! Nun bin ich gespannt auf deine Decke - du schaffst das!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yvonne,
    oh wie fleißig du gewesen bist. Die Farben sind fantastisch und die Decke wird ganz toll.
    Das Zwischenergebnis sieht nämlich schon sehr vielversprechend aus.
    Herzliche grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne,
    die Decke wird klasse!!! sie sieht wundervoll aus:)
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  19. wow liebe Yvonne das sieht ja wirklich richtig toll aus, so schön bunt und fröhlich jaa das gefällt mir auch. Ich bin gespannt wie sie fertig aussehen wird.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hoi Yvonne
    Als Erstens eine wunderschöne Decke bist du am häkeln, diese Farben einfach herrlich.
    Zweitens, danke für dein Kommentar. Ich dachte auch in der Schweiz würde diese Bestimmungen geltend. Da sieht man wieder wie Laie ich bin ;) Als Impressum wie du mir geschrieben hast, habe ich mir erlaubt, deines zu kopieren. Du bist da besser als ich. Ich hoffe das darf man und das es dir nichts ausmacht.
    Ich werde somit weiter Bloggen wen es so sicher ist :)
    Danke für alles.
    Liebe Grüsse
    Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Ohhhh, ich bin spontanverliebt :)))). Ganz zauberhaft!
    Das Muster, die Farben, alles passt perfekt, dass wird eine Schönheit.
    Ich liebe es Decken zu häkeln, bin gerade dabei die Decke "Sophies Universum" zu beenden, halleluja, was eine Arbeit, seit letztem September sitze ich dran, jetzt nur noch ein paar Reihen. Dann ists vollbracht. Als nächstes stehen bunte Kissenbezüge für meine Terrassenstühe an, da bin ich erstmal wieder eine Weile beschäftigt.... UND dann könnte ich mich ja auch mal an diese/Deine Schönheit wagen, der nächste Winter ist lang. So schön! Vielen Dank fürs zeigen und die Inspiration.
    Liebe Grüße von der Insel Rügen, MAndy

    AntwortenLöschen
  22. DAS ist ein Projekt der Superlative! ich bin gespannt auf dein Ergebnis! wünsche bestes Durchhaltevermögen und feine Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst du ein Goggle Konto.
Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare die Direktlinks zu unbekannten bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
Abonnieren von Kommentaren:
Als Nutzer dieser Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhälst eine Bestätigungsmail, um zu prüfen ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.