Dienstag, 29. August 2017

ROSENHERZ........mit DIY!

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

Ein besonderes ❤ Herz ❤,
für einen besonderen Menschen,
mit viel Liebe gemacht!


Vor etwas mehr als einer Woche,
waren wir zum runden Geburtstag einer lieben Freundin eingeladen!


Ja, und da ein besonderer Mensch auch ein besonderes Geschenk verdient....
und ich nicht einfach einen Strauss Blumen kaufen wollte.....
❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤
......ist dieses kleine Rosenherz entstanden!


Es ist nicht das erste Mal, das ich so ein Herz verschenkt habe
(eignet sich auch zum Muttertag, Hochzeiten, Geburt, Tischdekoration etc.)
und die Beschenkten haben sich jedesmal sehr darüber gefreut!
So habe ich mir gedacht,
das wäre doch wiedermal ein kleines DIY,
für euch meine Lieben!


Alles was ihr dazu braucht ist:
Steckschaum für Frischblumen
frische Rosen und etwas Grünzeug
Plastiktüte
Backform (Springform) in Herzform
Perlchen und Glitzersteinchen
passendes Geschenk- Spitzenband


....und ja, ihr habt richtig gelesen,
ich stecke das Ganze in einer Backform!
Dies hat einen grossen Vorteil,
das Herz ist in der Form immer perfekt, egal welche 
Größe der Backform ich wähle! :-)))
Na gut es sind eigentlich zwei Vorteile,
denn die Beschenkte kann, nach dem verblühen der Rosen,
 die Form in der Küche zum Backen gebrauchen :-)))

Nun aber zu meinem Mini- DIY:


Als erstes kleidet ihr die Springform mit dem Plastikbeutel aus,
dann wird der Steckschaum zugeschnitten und in die Form gelegt.
Achtung: Der Steckschaum sollte in der Höhe 
etwa einen Zentimeter unter dem Rand der Form sein!
Nun wässert ihr den Steckschaum.
Alle Rosen kürzt ihr auf etwa die selbe Länge (Stiellänge je nach dem 2-3 cm)
Nun steckt ihr die Rosen dicht an dicht in die Form.


Jetzt geht es an`s Ausschmücken!
Die Perlchen und Glitzersteinchen zwischen die Rosen stecken,
ein bisschen Grünzeug noch dazu und zum Schluss,
bindet ihr ein schönes Band um die Springform. 
......und fertig ist die Zauberei :-)


Ein ❤ HERZ ❤ mit "Liäbi" (Liebe) gemacht.....


....und mit Freude verschenkt!

Herzensgrüassli
eure
Yvonne

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Post
auch eine Freude machen!

verlinkt bei

Kommentare:

  1. So herzig..... eine tolle Idee und jetzt weiss ich wie ich meine Herzschalen in Szene setzten kann ;o)!!
    Herzliche Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne, dein Rosenherz ist ein Traum! Deine Freundin hat sich bestimmt riesig darüber gefreut. Merci für die Anleitung.
    Herzlichst
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner herziger Gruß mit toller Anleitung - sagt eine Floristin ;O))))
    Liebe sonnige Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine sehr schöne Idee, liebe Yvonne. So hat man gleich doppelt Freude an dem wunderschönen Geschenk.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne,
    dein Rosenherz ist traumhaft schön geworden!!! was man nicht alles machen kann :) einfach HERRLICH.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Herzig im wahrsten Sinne des Wortes! Mit weissen Rosen wirkt es besonders edel! Deine Freundin hatte bestimmt ganz grosse Freude an diesem Herzensgruss! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Herzchen aus Rosen,eine herzige Idee zudem...über die sich eine Freundin doch besonders freut.

    Lg Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yvonne,
    wie wunderschön ist diese Idee und sie hält doppelt lang! erst mal als Blumenherz und danach als Backform, ein wirklich tolles Geschenk von Herzen!
    Hab noch einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne,
    auf jeden Fall hast du mir mit diesem Post eine Freude gemacht! Tolle Idee!! Besonders schön ist es, dass die Backform auch wenn die Rosen verblüht sind, noch benutzbar ist:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Das sollte ich hinkriegen. Gerade eine nette Idee ist immer wieder gesucht.
    Herzlichen Dank fürs teilen!!!
    Das Glitzerschneckenhaus ist allerliebst
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. ...von mir gibt´s zur Zeit immer Flowerboxen, doch diese herzige und so liebevolle Art muss ich mir unbedingt merken, und die Backform drum rum find ich richtig klasse !
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. liebe Yvonne,
    Danke für das teilen dieser so lieben Idee, ich werde sie mir sicher merken!
    Die Freude über das so besondere Geschenk war bestimmt riesengroß!
    Deine Ideen sind immer wieder so liebevoll!
    Ich drück Dich und schick Dir viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yvonne
    Das ist wirklich eine wunderschöne Idee. Danke fürs Zeigen.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Yvonne,
    du hast mir definitiv Freude mit diesem Post bereitet.
    So schön!♥
    Und deine Freundin hat sich sicherlich auch riesig gefreut.
    Danke für diese unheimlich hübsche Idee.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yvonne,
    wunderschön sieht das rosenherz aus und deine Freundin hat sich bestimmt riesig darüber gefreut. Das Ganze in einer Backform zu gestalten war eine sehr gute Idee. Vielen Dank.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yvonne
    Tolle Idee und natürlich wie immer sehr schön umgesetzt, die kleinen Details verzaubern mich immer wieder.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  17. Lieve Yvonne,

    Schön ist dein Roseshart geworden.

    Und was für eine Idee! Erstaunlich!

    Und kein Ärger, um den Kuchen herum schön zu beenden.
    Das bleibt immer gut sitzen.
    Ich muss mich daran erinnern, ich bin sicher, die Idee werde Ich mal benutzen.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön! Gäste, die solche Geschenke mitbringen, sind immer herzlichst willkommen! Und du hast recht: Wenn die Blüten verblüht sind, hat die Beschenkte immer noch eine Backform zur weiteren Verwenung übrig! Tolle Idee, brillante Umsetzung, einfach wunderschön!
    Fühle dich gedrückt,
    Marjan
    P.S.: Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yvonne,

    richtig richtig klasse sieht dieses Rosenherz aus. Eine super schöne Geschenkidee, die ich sicher gerne nachahmen werde. Ich bin begeistert weil es einfach zu machen ist und doch ganz besonders aussieht♥

    Herzensgrüßlis
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Yvonne,
    die Kombination aus Herz und Rosen ist nicht zu toppen, einfach bezaubernd.
    Die Idee mit der Backform merke ich mir, gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  21. Versuche es heute nochmals mit kommentieren, die letzten zwei Tage wollte es einfach nicht klappen:-(
    Dein Rosenherz ist eine so schöne Idee und als Geschenk einfach perfekt.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Yvonne,
    Das Herz ist wirklich mit ganz viel Liebe zusammen gestellt, die kleinen Einzelheiten verschönern das Ganze einfach. Super ich werde mir diese Idee gerne abspeichern und wer weiss wann ich so eine Herz mit viel Liebe verschenken werden.
    Dir wünsche ich noch eine schöne Woche, ich lege mich nun schnell wieder hin. Bi am grippele ;(
    Liber Gruss
    Heidi

    PS: übrigens lieben Dank für die Post deiner Kurse ;)

    AntwortenLöschen


  23. Das sieht ganz toll aus und ist eine prima Idee!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  24. Was für eine schöne Idee, vielen Dank für das tolle DIY.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  25. wunderschön sieht dsa aus
    die Beschenkte hat sich sicher gaaanz dolle gefreut..
    und eigentlich ist es ja auch einfach und schnell gemacht
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!