Samstag, 26. April 2014

FILZKUGELN...... Schmuckstücke !!!!!

Hallo ihr Lieben,


Frau hat mal wieder gefilzt!.... und ich konnte mich nicht halten :-) so sind gerade dutzende von bunten Filzkugeln entstanden.


Die bunten Filzkugeln sind ganz einfach herzustellen.... und bereiten groß und klein viel Spaß beim Filzen!
Darum hab ich mir gedacht, ich beschreibe euch mal wie das geht :-)
Ihr nehmt etwas trockene Schafwolle und wickelt diese ganz eng zu einer Kugel, die Wolle geht beim Filzen etwa 30% ein! Also nicht zu kleine Kugeln wickeln! 
Dann in einer warmen Wasser-Seifen-Lauge gut nass machen!


Nun ganz sorgfältig zwischen den Handflächen reiben und drehen! Zwischendurch immer wieder die Kugel befeuchten!


Nach einiger Zeit des Reibens geht die Kugel langsam ein und wird etwas härter, ab dem Moment könnt ihr mit viel Kraft weiter filzen... immer kreisend zwischen den Handflächen!


Sobald die Kugel schön hart ist, müsst ihr sie nur noch gut auswaschen, damit sie von der Seife befreit ist!
...und gut trocknen lassen... fertig ist eure Filzkugel!


Ich habe aus einigen meiner Filzkugeln kleine Schmuckstücke gemacht!


Mit schönen Glasperlen und Silberschmuckteilen sind diese bunten Kettenanhänger entstanden!
Na, gefallen sie euch!
Natürlich habe ich mit meinen Filzkugeln, noch andere Sachen gestaltet und das zeige ich euch gerne das nächste Mal!

Euch allen wünsche ich ein schönes, erholsames Wochenende!
Herzlichst eure
Yvonne

Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    Dein Filzkugelschmuck ist toll und auch die Kombination mit Glas und Silber/Metall gefällt mir richtig gut. Das könnte ich mir auch Fensterhänger (vielleicht in Kombination mit Treibholz) sehr gut vorstellen.
    Hmm, meine ToDo-Liste wird immer länger...
    Liebe Grüße
    und ein wunderschönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,
    das ist ja eine super Idee, mit dem Treibholz und als Fensterhänger! Danke. :-))))
    Geniesse dein Wochenende!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne
    Ich bin begeistert - das sieht ja sooo schön aus! hast du denn die Glasperlen auch selber gemacht? Ein richtiger Hingucker sind deine Hänger!
    Es guets Weekend und liebi Gruässli Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieabi Rita,
      Danke..danke... nein die Glasperlen habe nicht ich gemacht...aber as gluschtat mi scho das au no z lerna!!! :-))))
      as lieabs Grüassli Yvonne

      Löschen
  4. Ja, wem würde so was Schönes nicht gefallen ;O) . . . einfach zauberhaft!!! Die Idee finde ich ganz toll . . . vor einiger Zeit hab ich mir mal eine Kette aus Filzkugeln gekauft . . . sie war auch sehr hübsch . . . aber der Filz hat mich um den Hals so gekratzt, dass ich lauter rote Striemen hatte . . .
    VG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      ja, nicht jeder erträgt die Wolle auf der Haut!!! Ich kenne das Problem! Meine Hänger trägt man lang! Über Shirt, Bluse oder Pulli!!! Schneide doch deine Kette auseinander und mach dir daraus auch etwas zum darüber tragen! ;-)))
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
    2. Ja, SUPER . . . danke für den Tipp!!!

      Löschen
  5. Liebe Yvonne,
    die sind soooo wunderbar! Ich möchte gerne.........ach vergiß es, ich nehm alle!
    Sooo Klasse! Ich bin wirklich ganz begeistert!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inga,
      das freut mich natürlich sehr, das sie dir so gut gefallen.
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  6. Hallo Yvonne,
    das sieht toll aus, vielen Dank für die Anleitung!
    Das Bild mit den bunten Filzkugeln gefällt mir so gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne geschehen, liebes Heidi, dann viel Spass beim Filzen :-))
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  7. ich finde diese Ketten traumhaft schön.... ich würd sowas mit Stolz tragen.. ich wünsch dir ein schönes Wochenende... lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieabi Barbara,
      auch dir ein schönes Wochenende
      as lieabs Grüassli Yvonne

      Löschen
  8. Ich bin beeindruckt davon, wie schön rund sie geworden sind. Ich liebe Gefilztes, als ich jedoch vor 16 Jahren nach Polen umgezogen bin, hatte ich keine Wollquelle mehr. Inzwischen ist hier Filzen sehr verbreitet. So allerliebste Sachen, wie sie auch die Waldorftradition mag, gibt es jedoch nirgends.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,
      vielen lieben Dank für deine Zeilen! Soll ich dir ein bisschen Wolle senden? Schreib mir ein Mail und dann geht ein Säckchen Wolle auf Reisen :-)
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
    2. Das ist ganz lieb von Dir. Inzwischen ist der Markt davon ganz gut. Ich habe mich jedoch ganz auf meine Intarsien gestürzt und bewundere lieber bei anderen, bei Dir z.B. die gefilzten Wunderwerke.
      Ich bin ja eigentlich Geigerin und darf mich nicht allzu sehr verzetteln :-)
      Eine schöne Woche, süß sind Deine Räupchen, ganz süß
      Angelika

      Löschen
  9. Liebe Yvonne,
    die sehen ja toll aus. Zu einer langen Kette so ein paar Filzkugeln oder mit dem Silberschmuck dazwischen, ja das wär schon schön! Ich glaube ich würde eine Gänsehaut nach der anderen bekommen, oder ist das nicht so wenn man filzt. Das klingt für dich bestimmt total komisch, denn du machst das ja jeden Tag. Ich habe noch nie gefilzt, aber wenn ich deine Arbeiten immer so sehe, denke ich dass das bestimmt total viel Spaß macht.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und vielen Dank für deinen netten Kommentar. Sehr gerne hätte ich dich bei meinem Spaziergang dabei gehabt. Es gab so viel Schönes zu sehen, denn ich habe ja längst nicht alles gepostet.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Yvonne,

    wow sieht das toll aus. Danke das du erklärt hast wie es geht! Wenn Mine in 2 Jahren in die Schule kommt, dann will ich ihr ( wie den anderen Kindern auch) eine ganz besondere Schultüte basteln. Ich habe sie schon vor meinem geistigen Auge. Dafür muß ich aber filzen und ich habe sowas noch nie gemacht. Aber nun hab ich ja zum Glück dich. Und du mußt mir dann ganz genau erklären wie ich das machen muss. Ich brauche dann nämlich Rosenblüten..

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem.... liebe Doreen,
      dann filze wir gemeinsam mal Rosenblüten!
      wünsche dir einen schönen Sonntag.
      as lieabs Grüassli Yvonne

      Löschen
  11. Liebe Annisa,
    Danke für deinen lieben Kommentar... es freut mich ihn zu lesen. Filzen ist für mich total entspannend... keine Spur von Gänsehaut :-) Probier es doch einfach mal aus, denn es macht wirklich Spass! und man kann mit Wolle so viel gestalten.... und der Fantasie freien lauf lassen!
    Wünsch dir noch einen schönen Abend
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Yvonne,
    ganz tolle Schmuckstücke sind da entstanden. Ich habe nur einmal gefilzt - einen Schal und das war so mega anstrengend, dass ich das nicht mehr brauche. Vielleicht sollte ich es nochmals mit solchen Kugeln versuchen, das hört sich etwas einfacher an, wenn man nicht allzu viele macht. Bin gespannt was Du uns noch zeigst.
    LG und einen schönen Sonntag
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      das war auch gerade ein schwieriger Einstieg ins Filzen! Man sollte mit kleinen Dingen beginnen und so langsam sich an grössere Projekte herantasten! Steigt man mit einem grossen und schwierigen Projekt ein.... kann es einem schnell verleiden! Denn zum Filzen braucht man etwas Kraft und viel Ausdauer.... je mehr Übung man hat desto mehr Spass macht es ;-)))
      auch dir einen schönen Sonntag
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  13. Liebe Yvonne
    die Filzkugelketten sind wunder-wunderschön geworden!
    So in der Menge wirken sie extrem gut, aber sicher auch einzeln um den Hals getragen sind sie zauberhaft anzusehen. Die Orange mit dem Fliegenpilzperleli gefällt mir am besten ;-)
    Schön auch deine Anleitung, vielleicht sollte ich auch wiedermal filzen.
    Liebe Grüsse, Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      auch mir gefallen die mit den Fliegenpilzli am besten, denn ich bin total vernarrt in die kleinen Glücksbringer! Dir viel Spass beim Filzen :-)))
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  14. Liebe Yvonne,

    Deine bunten Kugeln machen wirklich Lust auf filzen.
    Danke fürs zeigen, wie's geht ;o)
    Drum habe ich mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen.

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      danke für deinen lieben Kommentar! Ich freu mich immer riesig über die Zeilen meiner Leser!!!! und herzlich willkommen auf meinem Blog!
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  15. schöner Schmuck, vor allem die Kombi aus verschiedenen Materialien

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!