Freitag, 21. Februar 2014

SCHNECKEN-RENNEN . . .

Gestern noch die Frühlingsjacke und heute Gummistiefel und Pelerine! Was soll`s machen wir das Beste daraus! Ich habe den gestrigen Tag auf all Fälle voll genossen. 
Zuerst hab ich meine Mini-Zwerge und Filzschnecken fertig gemacht! Das heißt ich musste die Zwergenmanschaft noch fertig zusammen nähen! Die Schnecken hatte ich am letzten Wochenende angefertigt! Ja und dann waren sie bereit für den wundervollen Frühlingstag oder den fantastischen Februar-nachmittag. Ab in die Natur...... und dann gab es ein Schnecken-Rennen par Excellence! Die Schnecken hab ich Zwecks Bodenhaftung noch mit kleinen Holzperlen gepimpt! Nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und zeige euch das wohl süßeste Schnecken-Rennen der Schweiz!



Das Rennen ging über Stock und Stein.....!


.....dann durch das frische, zarte Februargras! Es war wirklich ein Kopf an Kopf Rennen!


Einige machten kleine Umwege!


Jaaaaaaa.... und hier nun der kleine Sieger!

So farbenfroh und fröhlich kann ein Wintertag in diesem Jahr sein. Die ganze Zwergenmannschaft und ihre schnellen Schnecken ruhen sich heute in meinem kleinen Atelier aus!
Herzlichst eure Yvonne


..... wie heißt es so schön:
die Letzten werden, die Ersten sein!!!
..... und auch er kam ins Ziel ;-)








Kommentare:

  1. Wie süß ist das denn? Herrlich die kleine Zwergenbande auf den niedlichen Schnecken! Hätte ich vom Rennen gewusst, wäre ich zum anfeuern gekommen :-))
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge,
      Ja, an Publikum hat es noch gefehlt!!!! Für den nächsten Event geb ich dir dann Bescheid ;-) Auch dir ein wundervolles Weekend.
      As lieabs Grüassli Yvonne

      Löschen
  2. Uaaaaaaaaaaaaah, wie toll!!! Das ist wirklich zauberhaft!!! Mensch, ich bin wirklich begeistert!!!

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvi,
      ohhh... das freut mich! Hatte auch viel Spaß beim Herstellen dieser kleinen Mannschaft mit Getier!
      As lieabs Grüassli Yvonne

      Löschen
  3. Liebi Yvonne, was für eine härzige Idee! E Schnäggerenne! Und dann auch noch ganz professionell kommentiert! Gab es es auch eine Medaille? und ein Trostpreis? Der letzte tut mir irgendwie leid…. Übrigens Dein Blog finde ich grossartig! E liebe Gruess Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieabi Judith,
      viela Dank für dini lieaba Zyla!!!! Das mit der Medaille und dem Trostpreis hat das Organisationskomitee leider total verschwitz :-( Sorry!
      As lieabs Grüassli Yvonne

      Löschen
  4. Liebe Yvonne
    Das ist ja wirklich eine geniale Idee. Allerliebst sieht das Schneckenrennen aus und dann noch bei diesem Prachtswetterchen.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Das "Grüezi"-Schild habe ich von Atelier Andreart, Effretikon.
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. wie zauberhaft ist das denn? ich liebe sie.. deine Schneckchen mit den süssen Wichten.. ich kann gar nicht aufhören sie zu bestaunen.. ich hab mit den Kindern mal ein Schneckenspiel selber gemacht und da haben wir die schneckenhäuschen mit Fimokörper gemacht.. wenn ich jetzt an die denke.. schrecklich - lach...
    lg aus dem Emmental
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    sicher sind eure Schnecken auch ganz süss geworden, einfach auf eine andere Art! Und die Kinder hatten sicher viel Freude, sie zu basteln, und das ist doch das Wichtigste!
    As lieabs Grüassli ins Emmental

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. http://zwaergewaerchstatt.blogspot.ch/search/label/Belinda%20Rennschnecke

      :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!