Freitag, 28. Februar 2014

584 KILOMETER und ein TON-VOGEL....

Hallo meine Lieben,
heute war mein Tag! Morgens früh aufgestanden und dann einen Besuch in der Gärtnerei!! Ohhhh.... war das schön.... all die Farbenpracht am frühen morgen. Ich konnte es nicht lassen und hab traumhaft schöne Primel gekauft! Als kleine Mitbringsel für meine zwei Freundinnen, welche ich heute besuchte.


Dann bin ich 242 km quer durch die kleine Schweiz gefahren und über die Grenze ins Österreich!!! Uff... in Feldkirch angekommen ging es nicht mehr weit und ich konnte endlich meine zwei lieben Freundinnen umarmen! Voll Freude überreichte ich ihnen meine schönen Primel! Wow... da leuchteten die Frauenaugen! Schön......


Da wurde geplaudert..... gelacht..... gut gegessen.... die Sonne genossen und da kam die liebe Sandra mit dem Vorschlag, ob wir etwas töpfern möchten. JUHUI..... ja gerne doch... Ich bin immer dabei, wenn man etwas mit den Händen machen darf :-)))) 
Was war das für ein angenehmes Gefühl mit dem Ton zu arbeiten. Wir haben ihn geknetet, ausgewallt, zwischen den Fingern gedreht und zart und fein die Rillen und Risse ausgestrichen! Natürlich zwischendurch mit unseren mit Lehm verschmierten Finger die Kaffeetasse an den Mund geführt! Das gehört doch dazu! Habe natürlich etwas von meinem Blüamli-Zucker als Geschenk mitgebracht!!! (siehe Post 220 Stück Zucker). Die Zuckerstückchen passten ja auch zu den Primeln!!! :-)))
...... und nun mein ganzer Stolz..... 
MEIN TON-VOGEL


Na, was sagt ihr dazu? Dies ist seit dem Kindergarten mein erstes getöpfertes Werk. Es muss noch gut trocknen und dann brennt es die liebe Sandra in ihrem Ofen! ......und bei meinem nächsten Besuch darf ich ihn dann anmalen, ohhh ich freu mich schon. Das Arbeiten mit dem Ton war für mich wie Meditation einfach genial! Dies dank der guten Ratschläge meiner Freundin, wie man mit so einem Klumpen Ton umgehen soll und durch das geduldige erklären der Handhabung! 
Doch ich hab es geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!!
Völlig beschwingt und happy sass ich bei meiner Heimfahrt im Auto und die 242 Kilometer Retourweg gingen wie im Fluge vorbei. Was war das doch für ein freudiger, wunderschöner Tag. 
Jetzt bin ich zwar geschafft von der Fahrerei, aber ich wollte euch unbedingt meinen Ton-Vogel zeigen!
Liebe Sandra und liebe Marlis vielen Dank für eure Gastfreundschaft und den zauberhaften Tag.... ich freu mich schon auf eine Wiederholung. :-)

Ich wünsch euch allen süße Träume und eine gute Nacht
eure Yvonne





Kommentare:

  1. Liebe Yvonne
    Juhuuuu was für ein lustiger und genialer Tonvogel. Ich finde den Hammer :-)))) Der sieht sicher bombastisch aus wenn du den angepinselt hast, bin schon gespannt.. Also wenn Du in Serienproduktion gehst.. ich nehm sofort so en Piepmatz ... muss immer wieder das Bildchen anschauen
    Buon WE
    Wuschelige Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieabi Tanja,
      ja bin auch gespannt wir er schlussendlich aussehen wird..muss mich aber noch sehr gedulden...denn so schnell bin ich nicht wieder in Österreich!!
      heb a schöna Abig
      Yvonne

      Löschen
  2. Liebe Yvonne
    Da hat sich die weite Fahrt ja gelohnt! Dein Vogel ist ja allerliebst geworden!
    Die spontansten Kreationen sind meistens die schönsten und besten!
    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieabi Karin,
      Jaaaaaaaaa wie recht du doch hast!
      Dir noch einen schönen Abend
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  3. Wunderschöne Bilder...von leuchtenden Blumen...herrlich!
    Da muss es doch bal Frühling werden;-)

    ༺❤༻
    Herzl. Gruß und ein schönes Wochenende,
    wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh... ja ich kann es kaum noch erwarten bis der Frühling so richtig angekommen ist!
      Dir wünsch ich einen wundervollen Sonntag
      as lieabs Grüassli Yvonne

      Löschen
  4. Mit Ton würde ich auch gerne mal arbeiten, aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    Dein Werk gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Ich kann es dir nur empfehlen mal was mit Ton auszuprobieren. Ich war begeistert!!! Auch ich wollte schon lange mal was töpfern! und war gestern total überrascht über diesen spontanen Vorschlag meiner Freundin.... so ging für mich ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.
      As lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  5. Hallo Yvonne,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog...
    Natürlich musste ich Dich sofort besuchen kommen ( habe mich auch eingetragen)
    Schöne Sachen machst Du da..., diese Mini-Zwerge auf den Schnecken..., das Knopfherzkissen..., schöööön...und der Tonvogel ist ja zu goldig...
    Schön Dich entdeckt zu haben
    Liebe Grüsse und gute Nacht
    Silvie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!