Dienstag, 22. März 2016

OSTERN IM GLAS DIY.....

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

 nur noch wenige Tage und wir dürfen Ostern feiern!
Hach....wie freue ich mich doch auf die Ostertage!
Aber das brauche ich euch, meine Lieben, nicht zu erzählen,
denn ich konnte nirgends eine Zeile finden,
das sich irgendjemand nicht darauf freut!

Ich habe heute für euch noch ein kleines DIY!
Eine last Minute Anleitung für Ostern! 
eine kleine einfache Anleitung für ein Osternest im Glas!
....über das sich Kinder zwischen 9 und 99 sicher freuen!
Mal was anderes, als ein Oster-Körbchen und zudem,
 nach Ostern noch zu gebrauchen.


Alles was ihr dazu braucht ist:
Gläser mit Deckel
kleine Hasenfiguren
Spitzen und Borten
UHU Alleskleber SUPER
Osterleckereien um das Glas zu füllen.


Ihr reinigt das Glas gut,
damit es fett- und staubfrei ist.


Mit dem speziellen UHU Kleber,
klebt ihr nun eure kleine Figur auf den Deckel!
Achtung gut trocknen lassen.


Mit den Spitzen und Borten verziert ihr euer Glas!
Wenn ihr wollt könnt ihr diese auch mit dem Kleber befestigen.
Funktioniert bestens und hält super!....eben UHU-mäßig :-)



Nun braucht ihr nur noch euer Glas mit den Osterleckereien aufzufüllen!


.......und sind die Süßigkeiten,
nach der Osterzeit verschwunden.....



....so bleibt das schöne Glas,
welches man wunderbar für lauter Kleinigkeiten nutzen kann!



Nun wünsche ich euch, meine Lieben,
noch viel Freude und Spaß bei den letzten Vorbereitungen
für Ostern!



Herzensgrüassli
eure
Yvonne
verlinkt heute bei Creadienstag

Kommentare:

  1. Ciao Yvonne, thanks you for this tutorial.Very nice.
    Happy day.
    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    Eine herrliche Idee :-)
    Da werde ich mal den Nachbar Kids einen Besuch abstatten und Schleichtiere mopsen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,

    das ist wirklich eine süße Sache, im wahrsten Sinne des Wortes.
    Vielleicht schaffe ich das noch für meine Kinder zu basteln.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Oh sind das hübsche Gläsli mit den herzigen Häsli. :-)
    Danke für die tolle Idee.
    Wünsche dir liebe Yvone und deinen Lieben tolle und schöne Ostern.

    Liebe Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Yvonne
    ich möchte einfach nur ein ganz liebes Danke sagen für die wunderschönen
    Blogbeiträge die wir immer bewundern können .
    Ich freue mich jedesmal über all deine zauberhaften tollen Sachen die du
    machst und auch in Kursen weiter gibst.Und ich bekam Gänsehaut als ich die
    *herzigä Häsli* vom Kurs gesehen habe.
    Danke viel viel mol fürs zeigà.
    Es gibt auch mir immer wieder Mum zum neues ausprobieren.
    Weiterhin so viel Kreativität und liebe Grüsse aus dem Kanton Schwyz.
    Gerdi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerdi,
      herzlichen Dank für deine so lieben Zeilen! Es hat mich natürlich riesig gefreut, von einer stillen Leserin ein so liebes Feedback zu bekommen! Das macht das Bloggen noch viel schöner, spannender und interessanter!
      Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stöbern bei mir und hoffe ich kann dich immer mal wieder neu inspirieren!
      As ganz as lieabs Grüassli in d`Innnerschweiz und wunderschöni Oschtara!
      vo Herza
      Yvonne

      Löschen
  6. Liebe Yvonne
    Da bin ich mir gerade am überlegen wie ich die Osterleckereien dieses Jahr verpacken will. Dann deine tolle Idee. Vielen Dank für diesen tollen Tipp, bin begeistert.
    Wünsche dir ein wundervolles Osterfest.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ivonne,

    eine niedliche Idee...und ich habe noch soviele schöne Gläser in allen Größen, im Keller, die nur ungenutzt da stehen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yvonne,
    das ist eine schöne Idee, die kann Frau sicher auch das ganze Jahr umsetzen und hat immer eine schönes Glas zum verschenken oder zu dekorieren. Vielen Dank für diesen tollen Tipp!
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag!
    Dicken Drücker und liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvonne,

    Deine Gläser sind so hübsch geworden, da wird sich sicher auch der Osterhase darüber freuen:-)

    Hab einen ganz schönen Frühlingstag und sei lieb gegrüsst.

    Rosamine

    AntwortenLöschen
  10. liebe Yvonne,
    so süß sind die Deine Gläschen geworden - innen und außen -!
    Ich hab mir auch so kleine Gläser mit kleinen Figuren geschmückt - eine ganz liebevolle Geschenkidee!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yvonne,
    die schauen total herzig aus! Eine wirklich liebe Idee! ...ich kenne die Version der "Glasschmückerei mit Figuren" nur für den Winter, habe selbst "Süßes im Glas" verschenkt:
    http://annaschili.blogspot.co.at/2013/01/naughty-or-nice.html huch.. das war über drei Jahre her! Na jedenfalls könnte man überlegen, den Inhalt mit "Hasenfutter" zu beschriften und in einem Grün-Orange-Ton zu halten.. Obwohl.. deine rosaroten Eier sind so hübsch!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Die Idee finde ich richtig toll. Das muss ich mir für nächstes Jahr merken. Obwohl man das bestimmt auch für andere Anlässe super umsetzen kann. Gefällt mir sehr gut :-)

    LG ChaosConny

    AntwortenLöschen
  13. Bezaubernd, absolut bezaubernd sind Deine Hoppelhäschen-Gläser, liebe Yvonne!! Wie niedlich die Häschen aber auch gucken .. lächel.. und mit so was Zuckersüßem gefüllt.. mmhhh!! Ganz liebe vorösterliche Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. was für eine tolle Idee
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Super nette Idee Yvonne, die sehen wunderschön aus.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Yvonne, eine sehr nette Idee dein Ostergläser mit den Leckereien und den netten Häschen. Toll gemacht.
    Schöne Osterwoche und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yvonne,
    welch eine schöne Idee. Auch die Etageren sind klass. Da musste ich doch direkt einmal die Anleitung schauen. Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne,
    eine sehr süße Idee......
    Gefällt mir.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yvonne,

    das ist eine nette Last-Minute-Ostergeschenkidee. Ganz putzig sehen die Gläschen aus :-)). Eine schöne Osterwoche wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Dann kann ja Ostern kommen, liebe Yvonne!
    Über so ein feines Glas freut sich bestimmt jeder.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  21. Sehr nützlich Blog geschah es, dass ich zu diesem Thema Informationen gesucht.

    AntwortenLöschen
  22. Ach liebe Yvonne,
    das ist eine ganz bezaubernde Idee für ein kleines Mitbringsel!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  23. Deine Ideen sind immer wieder wunderschön, liebe Yvonne, und diese erfreut nicht nur Kinderherzen ;-)))

    Ich wünsche Dir und Deinen Liebenein schönes Osterfest mit viel Gemütlichkeit und frohen Stunden und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Yvonne,
    was eine niedliche Idee und wie zuckersüß (wortwörtlich..grins...) du sie gestaltet bzw. gefüllt hast. Genau das richtige für ein Naschkatzerl wie mich...Leckereien und auch noch was fürs Auge. Herrlich!
    Grüß dich ganz herzlich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  25. die Hasen auf den Gläsern sind ganz allerliebst und eine tolle Idee.
    Ich wünsche Dir und deiner Familie von ganzem Herzen ein schönes und erholsames Osterfest.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Yvonne,

    vor Ostern schaue ich auch bei dir nochmal rein.

    Die Idee mit den Gläsern ist einfach toll oder einfach und zugleich toll.
    Auf jeden Fall sind die Gläser ein Hingucker. Ich würde mich über solch einen Ostergruß freuen.
    Was mir daran auch gefällt ist, dass sie dauerhaft zu verwenden sind.

    Ich wünsche dir frohe Ostern.

    Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Yvonne,
    das ist eine süße Idee!
    Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Osterfest.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!