Sonntag, 24. August 2014

ZWISCHENPROJEKT . . . .

Grüezi meine Lieben!

ja, ja man nimmt sich immer so viel vor...... und noch in meiner letzten Post habe ich stolz erwähnt,
wie tapfer ich mich an meine Liste mit den angefangenen Arbeiten halte!
Ihr seid sicher einverstanden, Frau darf doch auch mal eine Ausnahme machen!!!!
JAAAAAAAAAAAA................... Danke :-)))

Ich frage euch nun:
Was ist das?


Gefunden habe ich dieses lustige Objekt in meiner Lieblings Brokenstube! 
Es musste einfach mit zu mir!!!! Denn ich habe es schon in einem neuen Gewand gesehen!


Weiß..... wollte ich das Teil haben, und so habe ich es im Vintage-Stil frisch aufgemöbelt!
..... und schon ist es fertig zum Gebrauch! Für was wohl?


Jaaaaaaaaaaaaa...... jupi............. genau!!!!!!
Es ist mein neues Faden-Karussell!!!


Vor zwei Jahren, habe ich von einer lieben Kursteilnehmerin, wundervolle kleine Schachteln bekommen!
Diese original Schachteln, der Firma Dürsteler aus Wetzikon bei Zürich, enthielten 
traumhaft schöne Seidenfäden in allen nur erdenklich wundervollen Farbtönen!
Ihr könnt euch sicher meine leuchtenden Augen vorstellen, als ich dieses liebe Geschenk in meinen Händen hielt!


Nun, nach langer Zeit in den kleinen Schachteln, erhalten diese sagenhaft schönen Fäden ein neues Zuhause!


ohhhhhhhhhhhhh.... ich bin immer noch ganz hin und weg,
so schön und praktisch finde ich mein neues Fadenkarussell mit seinen traumhaft schönen Spulen!
Könnt ihr den seidigen Glanz der Fäden sehen?


Nun denkt ja nicht, das ich die kleinen original Schachteln der Seidenfäden entsorgt habe!
Nein, nein, so süße, alte Schachteln werden von mir liebevoll aufbewahrt! 


Es war für mich ein Glückstag, als ich dieses wundervolle Fundstück
 im heillosen Durcheinander der Brokenstube gefunden habe!


....und es war natürlich auch ein Glückstag, als ich diese schönen Fäden geschenkt bekommen habe!


Fazit dieser Post!
ICH BIN EIN GLÜCKSKIND!

Von Herzen 
wünsche ich euch, all meine lieben und treuen Leserinnen und Leser,
eine glückliche neue Woche!

Eure
Yvonne

Kommentare:

  1. Hallo Glückskind,
    das Fadenkarussell ist ja ein wirklich orginelles Teil. Ich habe so etwas noch nie gesehen und bin beeindruckt.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Pia René, ich habe sowas vorher auch noch nie in dieser Form gesehen! Fand es wohl gerade deshalb so genial!
      As lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  2. .... das ist so schön!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Saali Yvonne.
    Für ein so tolles Objekt würde ich auch meine angefangenen Sachen näbeume legä! Dieses Fadenkarusell ist wunderschön, bin schon ein bischen neidisch!
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart.
    Grüessli Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Oh du SÜSSE,

    das ist ja ein Traumstück.....damit kannst du diese wunderschönen Fäden ganz bezaubernd in Szene setzen....viel Freude an deinem Fadenkarussell ♥♥♥

    Ich schicke Dir herzliche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Yvonne,

    du hast wirklich so einen schönen Blog. Ich habe mir gerade ganz genüsslich alle verpassten Posts durchgelesen. Ich war übrigens vor einer Woche in der Schweiz, auf dem Rückweg aus dem Urlaub haben wir noch einen Abstecher bei meiner Freundin im Thurgau gemacht. Wahrscheinlich bin ich im November auch noch mal eine Woche dort. Wenn du Lust hast und nicht am anderen Ende der Schweiz wohnst, können wir uns ja vielleicht treffen?! Ich würd auch gern auch noch ein paar andrere schweizer Bloggerinen kennenlernen. Vielleicht klappt es ja irgendwie.

    Jetzt zu deinen schönen Posts. Das Fadenkarussell ist ein Knaller! So schön! Obwohl die Schachteln auch toll sind. Und deine kleinen Elfen mit den großen Hüten, sind so absolut entzückend.
    Aber am allerbesten gefallen mir die tollen Gläser mit den Möbelknaufen. Was für eine tolle Idee, die Kommt gleich in mein Blogbuch, obwohl ich gar nicht weiß ob es bei uns auch so schöne Weckgläser gibt.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Einfach genial!!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Yvonne,
    ja, du bist ein Glückskind und darfst dich freuen! Ich finde diesen Garnrollenhalter (?) auch genial, ich habe nie zuvor so ein Teil gesehen! Man sieht tatsächlich den seidigen Schimmer des Garns! Zuerst dachte ich, du zeigst uns einen Kreisel! Haha, jetzt muss ich selber lachen!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Ein ganz toller Fund, für wunderschöne Fäden! Die "Aufarbeitung" ist Dir ja super gelungen, Hut ab.
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvonne, da hast du ja einen richtigen kleinen Schatz gefunden. Ich gehe auch sehr gerne in die Brockis, da kommt bei mir auch immer das Gefühl von Schatzsuche hoch.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Yvonne,

    aufgrund der Ferien war ich schon lange nicht mehr bei Dir. Fauleritis eben.
    Doch heute Morgen hab ich mal Zeit und da wollt ich mal wieder spickeln gehen.
    Herrlich kreativ warst Du - tolle Zuckergläser hast Du gemacht, dazu liebe Elfen und nun warst Du auch noch eifirig am streichen. So ein Garnkarussell hab ich zuvor noch nie gesehen. Das sieht richtig hübsch aus und das seidige Garn kommt herrlich zur Geltung. Toller Glanz und klasse Farben !!!!
    Ein wunderschönes Objekt und zudem noch so praktisch.

    Hab einen wunderbaren Wochenstart Du Liebe

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  11. Oh, ist das hübsch geworden! Ich freu mich für Dich. Hab sowas auch noch nie gesehen, ich werde das mal dem Tischler meines Vertrauens zeigen.
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, das verstehe voll und ganz, dass du für so ein tolles Teil deine andern Arbeiten nochmals liegen lässt und diesen schönen Fäden ein neues zu Hause gibst.
    Liebi Griess
    Angy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yvonne,
    bei dem tollen Stück wäre ich auch von meinem Plan abgegangen.
    So etwas habe ich noch nie gesehen, sehr schön.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne,
    na das ist wahrhaft ein tolles Teil!
    Nun kommen auch die schönen Seidenfäden zu ihrem Auftritt. Diese tollen Farben sind wirklich viel zu schade um weiterhin in der Schachtel zu liegen. Allerdings hätte ich die Schachtel auch aufgehoben. Du hast ganz recht, wer weiß wofür Frau die noch brauchen kann. :-)
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  15. Uiii, das ist aber ein supertolles Garnkarussel. So etwas habe ich noch nie gesehen und das gefällt mir ausgesprochen gut. Das ist ja ein richtiger Hingucker mit dem wundervoll glänzenden Seidengarn.
    Kein Wunder, dass Dein ursprüngliches Vorhaben warten musste. Mir wäre es wohl genauso ergangen...
    Liebe Grüße
    und einen schönen Wochenbeginn
    Inge

    AntwortenLöschen
  16. liebe Yvonne,
    toll Dein Fadenkarusell, so was hab ich auch noch nie gesehen und Deine Seidenfäden glänzen wirklich.
    Was ist eine Brokenstube?
    Dass Du ein Glückskind bist ist doch klar, hast Du auch verdient mit Deinen wunderschönen Sachen.
    ganz liebe Grüße
    Gerti
    P.S. Hast Du eigentlich meinen Post vom Donnerstag gelesen? (Spiegelfliesen)
    Da freust Du Dich vielleicht auch.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yvonne, Du bist wirklich ein Glückskind und das ist toll!!!
    Also das es sowas gibt, wusste ich gar nicht. Das ist einfach gigantisch. Die Fäden leuchten wirklich um die Wette auf dem Karusell. Einfach wunderschön.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne
    Da haben deine Seidenfäden aber ein tolles neues Zuhause gefunden! So ein Teil habe ich noch nie gesehen und für was wurde es wohl ursprünglich mal gebraucht?? Keine Ahnung! Aber gell, die hübschen Schachteln behälst du trotzdem - die sind nämlich auch eine Augenweide!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yvonne,
    siehst du mal, das Fadenkarusell hat EXTRA AUF DICH GEWARTET !! weil es wußte, sonst wird es nirgends soooo schön bestückt und liebevoll in Szene gesetzt.
    Und die hübschen Schachteln dürfen sich bestimmt bald auf einen neuen interessanten Einsatz freuen ;-)
    Ich wünsche dir noch eine superschöne, gemütliche und Ideenreiche zweite Wochenhälfte und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!