Mittwoch, 16. Juli 2014

JUPIIIIIIIIIIIIIIII SONNE !

Was für ein Tag, meine Lieben,
endlich, endlich kam sie wieder zum Vorschein, die liebe Sonne!
... und ich konnte ohne Gummistiefel und Regenschirm meinen morgendlichen Hunde-Spaziergang machen!
Nicht nur ich, sondern auch meine Woll-Lieferanten waren erfreut über das schöne Sommerwetter :-)


Jetzt war es für mich höchste Zeit meinen Lavendel zu ernten, diese Arbeit liebe ich! Der betörende Duft von frischem Lavendel in der Nase.... mhhhhhhhhhhhhh da werde ich immer ganz ruuuuuuhig!


Für mich eine Arbeit bei der alle Sinne so richtig verwöhnt werden!


Was für eine wundervolle Ernte, jetzt muss er nur noch trocknen, mein Lavendel....
und dann wird er verarbeitet!
Was ich mit meinem Lavendel mache verrate ich euch, sobald er gut getrocknet hat!


Ein paar Sträußchen stehen nun im Haus und verströmen ihren feinen Duft! 
Aber ich habe nicht gar alles gepflückt, denn da sind noch ein paar andere Lebewesen, welchen den Lavendel auch über alles lieben.... und Frau hat auch gelernt auf die Natur Rücksicht zu nehmen!


....und da ich Lavendelhonig gerne auf meinem Brot habe.... 
teile ich wirklich gerne mit den fleißigen Bienen.


Auch die Schmetterlinge waren heute wieder unterwegs.... mir scheint als ob wir alle, ja wirklich alle auf die Sonne gewartet haben.


Nur noch ein paar Tage heiteren Sonnenschein ....


... und bald sind sie reif....und dann bin ich mit einem kleinen Eimer unterwegs :-)
Mein geheimes Plätzchen ist voll mit Brombeeren und ich kann es kaum erwarten bis ich sie pflücken kann!


Guckt mal, was ich letzte Woche in der Stadt gefunden habe!
Ich konnte einfach nicht ohne sie nach Hause!


Die sind doch einfach wundervoll....
und nun ratet was ich aus ihnen mache!
Das ist wohl nicht so schwer zu erraten :-))))

Bis bald.
Herzlichst eure
Yvonne

Kommentare:

  1. Da sieht man mal wieder wie verschieden die Menschen sind.
    Lavendel im Haus ist für mich ein no go!
    Heute habe ich ein Foto gemacht von Hummeln im Lavendel und das ging nur mit Atemschutzmaske.
    Aber schön wenn Du damit kein Problem hast.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    wunderschöne Blümchen und Schmetterlinge.
    Ich habe eine brombeerhecke im Garten. Die trägt
    in diesem Jahr auch sehr gut. Ich freue mich auch
    schon auf die Ernte.
    Meinen Lavendel hat man mir geklaut. Ja wirklich.
    Als ich am Sonntag nachschaute, war alles weg.
    So etwas ist mir auch noch nicht passiert.
    Liebe Gutenachtgrüße schickt dir
    Irmi
    PS: Danke für diene Mail.Ich werde mich in den nächsten
    Tagen melden.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne, oh was für wundervolle Bilder! Und ja schade, wohnst du so weit weg! In dein Wichtelhüsli möchte ich gerne mal reingüxeln;-)
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  4. Du Liebe,

    Lavendel ernten ist auch für mich jedes Jahr eine viel geliebte Tätigkeit......da wird man so schön relaxt bei ,o)) Ich lasse auch immer gerne ein paar Büschelchen unbeschnitten und frage nicht, wie viel kleine Summsemänner sich da tummeln.....wunderschön ♥♥
    Bin schon sehr auf deine Lavendelarbeiten gespannt :o))
    ....wird das wohl eine Etagere???....

    Sei ganz, ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne,
    Oh wie schön! Der Lavendel in der Emaille-Schale, genau so würd ich ihn hier bei mir hinstellen. Ab und zu mal mit den Händen durch....Herrlich.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. liebe Yvonne,
    schön sind Deine Lavendelsträußchen, ich liebe ihn auch sehr, ich kann an unserem Lavendel garnicht vorbeigehen, ohne ein bißchen Duft mit meinen Händen mitzunehmen. Bei mir hängen auch mehrere Lavendelsäckchen, die kann man auch zu jeder Zeit knuddeln und der Duft ist überall.
    Und was für schöne Teller Du wieder entdeckt hast.
    ganz liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Oh sind die Schafe süß :-)
    So lieb...*määäääääääääh*

    Lavendel mag ich auch sooooooooooooooo gerne......

    Viele Liebe Grüße
    Tina vom Blog Bellazitronella

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yvonne,
    habt ihr eigene Wolllieferanten ? Ich liebe Schafe und den Lavendel hab ich auch ( aber erst in den letzten Jahren ) lieben gelernt. Vorher mochte ich den Duft nicht, aber heute finde ich ihn klasse !!
    ;o) ....

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!