Freitag, 25. August 2017

DIE PILZSAISON IST ERÖFFNET !

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

wie schön, 
beim Waldspaziergang kann man sie wieder riechen,
die frischen Pilze, welche aus dem Boden schießen!


Saisongerecht habe ich im Wichtelhüsli
kleine Pilze gefilzt!


Eine ganze Schüssel voll, von den kleinen Dingern,
ist mit der Filznadel entstanden!


....und jeden einzelnen habe ich in eine Mini-Madleine-Backform gesetzt!


Die kleinen süssen Backformen aus Blech,
habe ich in einem Tante Emma Laden in Marokko gefunden!


Sind sie nicht allerliebst?


Lauter kleine Fliegenpilze.....
oder doch eher kleine Glückspilze!


egal.......ich finde sie sind eine zauberhafte Dekoration 
für den kommenden Herbst!


...vorläufig habe ich sie auf der Tortenplatte platziert 
und irgendwie erinnern sie mich an Marzipanpilze!
Tja.......vielleicht brauche ich sie dann auch für 
die Tischdekoration an Sylvester.......
aber daran mag ich eigentlich noch nicht denken!!!


Jetzt heisst es erstmal den Spätsommer und die Pilzsaison genießen!

Lasst es euch gut gehen, meine Lieben,
und genießt den Spätsommer!

Herzensgrüassli
eure
Yvonne

Ach ja, falls du nun Lust bekommen hast, auch solche Glückspilze zu filzen,
in meinem Kurs vom 6.9 hat es noch etwas Platz!
Interessiert? So schreibe mir einfach eine Mail!

Kommentare:

  1. Einfach zauberhaft so viele Glückspilze und die Förmchen passen perfekt dazu.
    Herzliche Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein Meisterwerk!!! - wenn dir die kein Glück bringen!!!
    Die sind wirklich umwerfend süß ♥♥♥
    ♥lichst Doris

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie süß und welch eine Fleißarbeit.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja allerliebst❤💜💚💙 und gleich so viele, eine tolle Deko. Wenn ich die sehe bekomne ich gleich Lust mich auch mal daran versuchen...
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yvonne, einfach entzückend sind deine Glückspilze anzuschauen... Wenn du bzw. ich nicht so weit weg wohnen würde(st), dann wäre ich ganz bestimmt bei deinem Filzkurs dabei! Ich genieße jetzt erst einmal den hoffentlich kommenden Spätsommer und dann freue ich mich auch schon auf den Herbst. Pilze sammeln in der Heide ist fest eingeplant ;-). Sei herzlich gegrüßt. Christine

    AntwortenLöschen
  6. Immer gut, wenn Ferienmitbringsel sich als sinnvoll erweisen 😉
    Fliegenpilze sehen immer so hübsch aus!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. ach wie süss diese kleinen Pilze und Deko kann man imme rgebrauchen finde ich!
    Schönen Spatsommer wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Yvonne,
    Immer, wenn ich bei dir was Gefilztes sehe, ist mein erster Gedanke "Nein....wie süß oder ohhh, wie niedlich" wirklich immer.
    Die kleinen Glücks(Fliegen)Pilze sind zauberhaft.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne
    Da hast du ja einen tollen Pilzbestand gefilzt, ein jedes ist so speziell ich liebe solche kleinen Arbeiten auch. In deinen ergatterten Blechförmchen, ergibt es eine feine liebevolle Dekoration.
    Wünsche dir ein schöne Wochenende lieber Gruss
    Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yvonne,
    die kleinen Pilze sind so süß! Wunderschön! Gerade die Roten, das sind meine Favoriten, erinnern sie mich doch an die Weihnachtsdeko aus Kindertagen!
    Hab ein wunderschönes und entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Oh, oh, oohh! Sind die herzallerliebst! So in der Masse kommen sie ja nochmal richtig gut raus. So schön, Liebe Yvonne!
    Liebe Sommergrüße sendet dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Yvonne,

    Deine kleinen Pilze sind so herzallerliebst. Ich würde auch so gern mal filzen, habe aber überhaupt keine Ahnung davon. Schade dass Du so weit weg wohnst sonst würde ich mich direkt für Deinen Kurs anmelden.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  13. Die sehen aus wie echt - ich meine: Wie aus Marzipan. Das war tatsächlich mein erster Gedanke: Genau die richtige Größe, um mit einem Happen...
    Aufm zweiten Blick sehen sie immer noch zum Anbeißen aus, süß und niedlich, einfach toll!
    Von Herzen alles Liebe,
    Marjan

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie süß sind die denn? Die sehen ja mega toll aus und dann noch in den förmchen zum dahinschmelzen. Lg trudi

    AntwortenLöschen
  15. OmG was sind die wieder bezaubernd liebe Yvonne!! <3 Love!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yvonne,

    herzallerliebst sehen die Minipilzchen aus, gerade in diesen putzigen Förmchen kommen sie so richtig gut raus. Ach wie gerne würde ich mitfilzen wenn es halt nicht so weit wäre :-(. Ganz herzliche danke möchte ich Dir hier auch noch einmal sagen. Ich habe mich sehr gefreut über Deine Sommerpost mit dem niedlichen kleinen Büchlein♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. liebe Yvonne,
    so bezaubernd sind sie Deine kleinen Fliegenpilze und wie immer bin ich so begeistert, wie schön Du sie dekoriert hast. Wirklich wie Marzipan!
    Die müssen doch alle Glück bringen!
    Na ja, und was Deinen Kurs betrifft weißt Du ja, wenn Du in Nähe wärst ich wäre immer dabei :(
    lass Dich drücken und viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  18. Soviel Glück auf einmal - da kann wirklich nichts mehr schief gehen! Allerliebst sehen sie aus und die Förmi sind natürlich noch das i-Tüpfelchen!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  19. liebe Yvonne,
    wie zuckersüß sind die denn bitte :) einfach süß..:D
    die passen jetzt zur Schwammerlsaison genau so gut wie zum Jahreswechsel :)
    schade, dass ich so weit weg bin - ich wär gerne zu deinem Workshop gekommen.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Yvonne,
    ganz entzückend sehen deine Fliegenpilze aus. Sie sollen dir ganz viel Glück bringen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Yvonne,
    ich liebe deine kleinen Filzeleien. Wenn man das so nennen kann. Außerdem mag ich sowieso
    Fliegenpilze gerne leiden, egal welche Jahreszeit. Die passen doch irgendwie immer:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Yvonne,
    ach wie gerne würde ich mal zu dir zum Filzen kommen und solch hübsche Pilze herstellen.
    Leider wohnst du so weit weg, seufz..., aber wer weiß, vielleicht ergibt sich ja irgendwann mal was.
    Sei ganz herzlich gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  23. Wie süss die sind! Es ist schade, dass wir so weit aus einander wohnen. Sonst wäre ich schon längst in all Deinen Kursen dabei.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  24. Hallochen, was für eine zauberhafte Tischdeko...allerliebst, gefällt mir sehr.
    Sei lieb gegrüßt helli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!