Samstag, 25. November 2017

STERNLEIN......STERNLEIN.........

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

ein nasses, trübes Wochenende steht vor der Tür....
......richtiges Novemberwetter!
Doch es ist bereits wieder so weit.....
die Sternlein leuchten schon so vor manchem Fenster!
....................
obwohl es noch ein paar Wochen bis Weihnachten geht!

Ich habe heute für euch, meine Lieben,
auch ein paar Sternlein......


...ein kleiner Sternenreigen....


....munter tanzen die Sternenkinder um das warme Licht!


.....die Kleinen, haben für euch,
ihr schönstes Sternengewand angezogen und....


....ihr kleines Köpfchen mit einem Sternenmützchen geschmückt!


Die Vorfreude auf eine lichterfüllte Adventszeit,
ist doch eine der schönsten Freuden,
an einem so trüben Novembertag!

Ja und bei mir ist die Vorfreude auf die kommenden Weihnachtmärkte auch groß!


Hier schon mal die Daten und Orte,
wo Frau Wichtelhüsli dieses Jahr anzutreffen ist!


Von Herzen,
wünsche ich euch meine Lieben,
ein Wochenende voll mit kleinen, leuchtenden
Sternlein!

eure
Yvonne

Mittwoch, 22. November 2017

STERNENZEIT.......STERNENPÜPPCHEN

GRÜEZI, ALL MEINE LIEBEN,

nun bin ich wieder zurück!
Zurück aus einer wunderschönen Auszeit, 
eine Zeit in der ich meine Seele baumeln lies und wieder richtig auftanken konnte!
Nun sprudeln wieder die Ideen und ich bin voll Elan :-)
Na, gut! So ganz im Alltag bin ich noch nicht angekommen,
aber ein paar Sachen, "Sächeli" möchte ich euch,
 für die kommende Weihnachtszeit doch schon zeigen!

So verbringe ich wieder die meiste Zeit in meinem Atelier
und meine Hände sind glücklich, das sie wieder rum wuseln dürfen :-)


Für mich beginnt nun die schönste Zeit des Jahres!
Aber auch die strengste!


Denn die Weihnachtsmärkte rücken immer näher,
was für Frau Wichtelhüsli heisst:
"Die Weihnachtswerkstatt ist eröffnet!"


....und dieses Jahr dreht sich bei mir in der Weihnachtswerkstatt
fast alles um Sterne!


So habe ich mal kleine Sternpüppchen gezaubert!


....und ich freue mich schon auf die leuchtenden Kinderäuglein,
wenn die Kleinen ihr Sternchen in die Arme nehmen dürfen!


Den Körper habe ich aus einem feinen Nickistoff genäht
und gefüllt sind die Sternchen mit Schweizer Schafwolle.


Richtige Kuschel - Sternchen, zum lieb haben,
für kleine und große Kinder,
sind mir von der Nähmaschine gehüpft!


 Sicher seid ihr auch schon in den Vorbereitungen,
für die kommende Advents- und Weihnachtszeit!


Es ist doch einfach eine wundervolle Zeit,
wenn überall die kleinen Lichter erstrahlen
und man heimlich mit den Weihnachtsüberraschungen beschäftigt ist......


.......  all dies sind für mich richtige Sternstunden!

Von Herzen wünsche ich euch, meine Lieben,
eine wundervolle Zeit.
eure
Yvonne

Dienstag, 17. Oktober 2017

KATZE ODER MAUS?

GRÜEZI IHR LIEBEN,

wie heisst es so schön?
"Ist die Katze aus dem Haus,
dann tanzen die Mäuse!"


Das ist zum Glück bei uns nicht der Fall!
Nein, bei uns schlafen die Mäuse :-)


Obwohl unsere Katze des öfteren außer Haus ist......


........und ihren Job nicht immer gut erledigt......
und Frau Wichtelhüsli manchmal schneller ist im Mäuse fangen!
Da kann ich nur sagen: "C`est la vie!"


Die momentanen Wichtelhüslibewohner
sind sehr pflegeleicht und dösen in ihren Nussschalen
warm zugedeckt, friedlich vor sich hin!


So darf unsere Katze gemütlich chillen! :-))))


Tja........und weil hier alle im Erholungsmodus sind......
.....habe ich beschlossen 
auch mal eine kleine Blogpause zu machen!


Also, ihr Lieben,
lasst es euch gut gehen und
ich bedanke mich ganz herzlich bei euch,
für eure lieben Besuche hier im Wichtelhüsli,
und all eure herzlichen Worte, welche ihr mir immer und immer wieder hinterlässt!
❤Ihr seid einfach die Besten❤

Bis bald und gebt euch sorg!
eure
Yvonne

verlinkt bei
Creadienstag
Dienstagsdinge

Freitag, 13. Oktober 2017

MYSTISCHES EINTAUCHEN IN DIE DUNKELHEIT

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

vor ein paar Wochen hatte ich das große Vergnügen, 
mit meiner Freundin zusammen,
in die Dunkelheit der Taminaschlucht bei Bad Ragaz abzutauchen!


Das multimediale Kunstprojekt "Ligth-Ragaz" 
hauchte dem kahlen und nackten Felsen der Taminaschlucht neues Leben ein!


Mit Hilfe von modernstem Projektionsmapping 
begrüssten uns fantastische Figuren und Wesen!


Wir begaben uns auf eine mystische Suche 
nach dem magischen Quellwasser der Taminaschlucht!.....


....... auf die selbe Suche,
wie vor mehr als 500 Jahren Paracelsus!
Welcher damals berichtete, dass derjenige, der das Wasser berührt,
eine Fähigkeit erlange!
Von welcher Fähigkeit er jedoch sprach, wurde nie erwähnt!


Rund einen Kilometer durchwanderten wir die beeindruckende Schlucht!


Bestaunten aus sicherer Distanz den Steingeist in verschiedenen Farben.....


Liesen die Ursuppe, mit ihren quirligen Luftgeister an uns vorüberziehen!


Waren begeistert als sich die Elementarwesen blicken ließen!


....und hofften beim Kampf der Elemente....


.....dass das Gute gewinnt!
Denn nur mit vereinten Kräften haben die Kreaturen eine Chance,
den Kampf zu gewinnen!


Für uns war es ein faszinierendes Erlebnis,
in der Dunkelheit die Schlucht zu durchwandern!
Wir waren hin und her gerissen zwischen Realität und Illusion....
und in der Tat die Felswände eigneten sich perfekt als Leinwand 
für die Lichtshow!


Ich hoffe euch hat der Ausflug nach Bad Ragaz,
genau so viel Spaß gemacht, wie meiner Freundin und mir!

Herzensgrüassli
eure
Yvonne

Montag, 9. Oktober 2017

SCHÖN WAR ES WIEDER....... DAS ALPSPEKTAKEL IM PRÄTTIGAU!

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

ich bin wieder zurück aus meinen geliebten Bergen!


.....und es war einmal mehr ein wunderschönes Alp-Spektakel!
Obwohl der Schnee schon sehr nahe war......


....verwöhnte uns die Sonne am Samstag....
und am Sonntag wechselte sich der Regen mit der Sonne ab!


Auch dieses Jahr hat mich der Alpabzug wieder tief berührt!
Es ist einfach ein ganz besonderer Moment,
wenn all die Tiere und Menschen wohlbehalten vom Alpsommer zurück in`s Tal kommen!


.......das läuten der Plümpen und die Jauchzer der Hirten und Sennen,
lösen bei mir immer ein ganz besonderes Heimatgefühl aus.


......und ich geniesse dieses Spektakel jedes Jahr auf`s Neue.


Zwei Tage war ich in Seewis am Alpspektakel!


Viele Bilder habe ich euch diesmal nicht mitgebracht!
Denn eigentlich war ich mit meinem Marktstand beschäftigt und hatte kaum 
Zeit, um ab zuhuschen und Bilder zu machen! 
Aber falls ihr Lust auf mehr habt, habe ich hier,hier und hier 
schon mal berichtet.


Ach ja, zu meiner grossen Freude kam auch noch eine kleine Herde
von meinen Lieblingen, den Walliser Schwarznasenschafe von der Alp zurück!
Da ist mein Herz gerade vor Freude gehüpft!
Tja, da wären wir wieder bei den Locken der letzten Post.....
und gerade deshalb freue ich mich auch so über dieses Bild!


....und kann nun ganz ehrlich schreiben...
❤Frau Wichtelhüsli liebt Locken jeglicher Art❤


Es waren wieder zwei herrliche Tage in den Bergen Graubündens 
und ich durfte einmal mehr einen zauberhaften Markt erleben,
mit vielen wunderschönen Begegnungen / Momenten und wundervollen Menschen.
Ein herzliches Dankeschön an all jene welche an meinem Stand vorbei schauten,
an all die lieben Menschen welche mich verwöhnten mit heißem Kaffee und
anderen Leckereien und ein besonderes Dankeschön meinem Herzblatt,
welcher mir tatkräftig mit half und meinen Stand mit Planen einpackte,
 damit ich am Sonntag im Trockenen stand!


Euch, meine Lieben,
wünsche ich nun eine wundervolle Herbstwoche.
Lasst es euch gut gehen  
und gebt euch sorg.

Herzensgrüassli
eure
Berglerin
Yvonne

Freitag, 6. Oktober 2017

IM LOCKENRAUSCH.......

GRÜEZI MEINE LIEBEN,

oh ja, Frau Wichtelhüsli schwebte die letzten Tage,
buchstäblich im Lockenrausch!


Ach, ihr Lieben......
 Ich erkläre es euch gleich!....ich weiß, 
Lockenrausch ist vielleicht ein etwas befremdendes Wort.....
aber irgendwie passt es perfekt zu meinem Zustand der letzten Tage!
Aber von Anfang an!


Letzte Woche brachte mir der Postbote,
diese große Schachtel, voll mit frisch geschorener Schafwolle, in`s Haus!


Locken vom Walliser Schwarznasenschaf!
Beim Öffnen des Paketes schwebte ich auf Wolke sieben!
So viele schöne, weiche Locken!
Ich sage euch, mein Herz sprudelte über vor Freude und Glück,
und immer wieder habe ich die schönen Locken gestreichelt,
ach herrjeeeee am liebsten hätte ich in der Schachtel auf der feinen Wolle übernachtet!
Aber irgendwie habe ich es nicht geschafft mich so klein zu verbiegen,
damit ich in dem Karton bequem schlafen hätte können :-))))


Ich zeige euch mal hier zwei Bilder, welche ich im Netz gefunden habe,
damit ihr wisst von welchen süssen Schäfchen die Lockenpracht kommt!
Ich glaub, ich wünsche mir zu Weihnachten ein Schäfchen ❤❤❤❤❤❤
Sie sind doch einfach goldig!


Diesen Lockenrausch habe ich einer ganz lieben Bloggerin zu verdanken!
Nach meinem Hilferuf von HIER,
hat sie sich ganz spontan bei mir gemeldet und viel Aufwand betrieben,
damit ich zu meiner geliebten Rohwolle kam!
Liebe ANITA und lieber Schäfer,
ich bedanke mich nochmals von ganzem Herzen,
für all die wunderbare Rohwolle, welche aus dem schönen Wallis,
zu mir gekommen ist!
Ich habe mich soooooooooooooooo über die riesige Schachtel Wolle gefreut!
Lasst euch einfach ganz fest drücken!


Mit sehr viel Liebe, viel Seife und Wasser hat Frau Wichtelhüsli,
nun aus der Lockenpracht Sitzfellchen gefilzt!


Sitzfellchen für mein Bänklein auf der Terasse!
Hach......nun sind mir die Herbsttemperaturen egal,
ich trink meinen Kaffee (ohne am Popöchen zu frieren) 
jetzt immer noch draußen!


Bevor ich nun heute meinen Kaffee auf meinem Kuschelbänkchen genießen darf,
heisst es erstmal ab in`s Atelier und die Marktkisten packen!
Denn schon morgen stehe ich in Seewis am Alpspektakel,
für zwei Tage hinter meinem Marktstand!


Das Werbeplakat dieses Anlasses,
passt doch heute perfekt zu meiner lockigen Post :-))))
Aber ganz unter uns: über die Locken dieser drei "Bartlis"
hätte sich Frau Wichtelhüsli nie so gefreut, wie über die Locken der Schwarznasenschafe!
Das könnt ihr, meine Lieben, sicher gut verstehen :-))))

Nun, hoffe ich auf ein sonniges Marktwochenende
mit vielen lieben Begegnungen,
und euch, meine Lieben,
wünsche ich ein wundervolles Herbstwochenende.

Eure
Yvonne

.....und weil meine Freude, über die Rohwolle sooooooooooo groß ist,
verlinke ich die Post heute 
bei Freutag