Dienstag, 20. September 2016

LICHT AN !!!!

Grüezi meine Lieben,

sicher fragen sich einige von euch, was ist denn bloß mit der Yvonne los!!!
Keine Kommentare......gar nix.... 
ohhhjeeee......Frau Wichtelhüsli ist etwas unter Druck!!!
Das heißt, ich schaue immer wieder bei euch vorbei, aber um große Worte  zurück zu lassen,
fehlt mir einfach die Zeit :-(((
Bitte entschuldigt........ich schreibe lieber nix, als einfach so schnell drei Worte!
Denn es soll ja von Herzen kommen!!!!


Der Grund, meiner Zeitnot ist eigentlich ganz einfach!!!
Ich bin am Vorbereiten für meine Märkte!!!


Frau Wichtelhüsli, steckt buchstäblich im Filzfieber!
Ja, und wenn etwas so gut läuft.....
.....und sei dies auch nur das Filzen......
.....ja dann heisst es für mich, dranbleiben :-)


Für mich gibt es nicht`s nervenderes,
als wenn ich immer wieder meine Arbeit unterbrechen muss!
Dann kommt auch meine Kreativität in`s Stocken......


Ja, und vor lauter filzen, waren nicht nur meine Hände völlig ausgelaugt....
.....nein auch ich :-) so dass ich am Abend einfach nur noch auf dem Sofa
sitzen wollte, um gemütlich den Abend mit meiner Häkelnadel und Garn zu verbringen!
Kennt ihr das?
Ich denke das es einigen von euch auch so ergeht! 

 

Filzen ist eben eine kleine Geduldssache.......
da geht nicht`s husch...husch...husch.....
....die Wolle benötigt einfach ihre Zeit, bis sie sich verbindet und verfilzt!


.....umso mehr erfreue ich mich jetzt an meiner kleinen neuen Kollektion an
 umfilzten Lichtkörpern!
In den kommenden Monaten, heisst es doch immer wieder:
LICHT AN!!!
...und was gibt es schöneres, als ein warmes Licht in der düsteren Jahreszeit :-)


Auch an die Kleinsten habe ich gedacht :-)
und so sind Filz-Lampen für das Kinderzimmer entstanden!


Ja, meine Lieben,
nun kennt ihr mein Geheimnis des Schweigens!
Ich hoffe ihr könnt mich verstehen,
sicher bin ich schon bald wieder mit meinen Kommentaren bei euch zu Besuch!

Herzlichst
eure
Yvonne

verlinkt heute bei:
Creadienstag

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Yvonne,

    klaro, das kenne ich auch und das ist auch gar net weiter schlimm. So schön sehen Deine Lampen aus, da klatsche ich doch gleich begeistert in die Hände. Ja, jetzt kommt sie, die Zeit wo solche Lichter Gemütlichkeit verbreiten.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne
    Ich freue mich mit dir über diese Bezaubernd schönen Werke.Überall sein geht nicht 😃 Ich mag Dich und deine Handarbeiten und so kann ich nicht anders als einfach bei dir vorbeizuschauen und liebe Grüsse da zu lassen.😃🌞🐞💟🌹😃💞 Alles Liebe von Bea

    AntwortenLöschen
  3. great post !
    www.soslubadem.blogspot.com.tr

    AntwortenLöschen
  4. Ich konnte mir schon denken, dass du im Stress bist. Die Märkte rücken ja wieder näher.
    Die Lampen sind toll geworden. Die Runden gefallen mir besonders gut. Die leuchten bestimmt auch ganz schön.
    Sei fleißig aber denke auch an dich.

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Meine Liebste Yvonne,
    oh Liebes wenn die Kreativität so fließt darf man sie auch gar nicht unterbrechen! Wir laufen dir ja nicht weg und ich kann das super gut verstehen. Zudem entsteht ja meist aus den stillen Momenten die großartigsten Schöpfungen was man bei dir ja wieder eindrucksvoll sieht. Herrlich! Mein erster Gedanke war ..ich will aus so eine wunderschöne Lampe von meinem Schneeweisschen...lächel..
    Du musst wissen deine Blütenkette fühlt sich im Herbst nun sehr wohl bei mir. Sie brennt jeden Abend und spendet mir warmes Licht und deine guten Gedanken während ich vor mich hinwerkele. Ich liebe sie abgöttisch, das ist keine Übertreibung...grins..
    Falls du also demnächst eine über hast...kicher..und bevor sie dir die Marktbesucher aus den Händen reißen. Ich sehe es kommen bei diesen Schmuckstücken überfällt dich ja vielleicht noch die rosa oder pfirsichsorbet Muse..lächel...andererseits finde ich die gezeigten auch alle so bildschön. Da mag man sich gar nicht satt sehen. Auch die fürs Kinderzimmer sind traumhaft.
    Ach Liebelein ich könnte noch stundenlang weiter schwärmen aber ich mach jetzt besser Schluss und wünsche dir weiterhin so viele kreativen Musestunden. Nimm dir alle Zeit der Welt..ob mit oder ohne Kommentare:
    "Ich hab dich lieb"
    Deine Rosenrot

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Yvonne,
    da ist ja eine schöner als die andere, ich könnte mich als Marktbesucherin überhaupt nicht entscheiden!
    Was ich an Deinen Modellen so mag, ist die Liebe zum Feinen, Kleinen und Detaillierten - bezaubernd!
    Ja ich kenne das auch, dass ich einen TAg mit filzen, malen oder anderen Tätigkeiten verbbringen kann, total im Flow und schnließend zwar ausgelaugt und rechtschaffen müde bin aber die Hände sind noch unruhig und willens, dann ist für mich Stricken das Mittel der Wahl, dabei brauche ich nämlich kaum hinzusehen und zu denken.
    Genieße es einfach und mache Dir keine Gedanken über Kommentare, die Zeit kommt auch wieder und dann freuen wir uns alle doppelt von Dir zu hören/lesen.

    Liebe GRüße von der Queen of Jamballa/Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne,
    Deine Lampen sind so wunderschön, ich bin total begeistert. Ich bin mir sicher, dass Deine Märkte ein Riesenerfolg sein werden, denn an solch schönen Dingen kann man unmöglich vorbeigehen! Schade, dass Du so weit weg wohnst, sonst käme ich Dich bestimmt besuchen und hätte auf dem Nachhauseweg eine Deiner bezaubernden Leuchten im Gepäck, oder zwei... :-)
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Yvonne,
    da ist ja eine Lampe schöner als die andere - es würde mir sehr schwer fallen, mich zu entscheiden - oder auch nicht: Auch wenn blau meine Lieblingsfarbe ist (neben grün und flieder), würde ich glatt Platz freiräumen für die gelb-orange Lampen!
    Mach einfach weiter, jetzt wo es dir so leicht von der Hand geht und die Inspiration kein Ende hat! Ich bin schon gespannt auf deine weiteren Kreationen!
    Eine schöne, erfolgreiche und kreative Woche,
    Marjan

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvonne,
    ja, das Kommentieren klappt nicht immer, (mir geht das ganz genauso) ...wie dem auch sei, deine umfilzten Lampen sind wieder wunderschön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yvonne,
    klar kann ich dich verstehen! Geht mir nicht anders. Also denk dir Nichts.
    Deine Lampen sind wirklich schön geworden. Wieso hast du den Fliegenpilz fürs Kinderzimmer gemacht? Das sieht so süß aus, ich würde mir die Lampe in die Küche auf´s Fensterbrett stellen....und dann eine von deinen schönen rot getupften Spülbürsten und ein passendes Spüli. Grinsbreit!!!

    glg Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ganz ganz sehr bezaubernd!!
    liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  12. Soooo viele Schätze! Ja, da ruh Dich nur aus am Abend und tanke neue Kräfte für die emsige Herbst- und Vorweihnachtszeit!
    Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yvonne,
    ach sind die schön, diese gefilzten Laternen! So wundervolle Motive. Das muss richtig heimelig aussehen, wenn die abends leuchten. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg auf deinen Märkten!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag wünscht dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne!
    Deine Lampen sind wunderschön geworden. Die werden dir bestimmt Ruckzuck aus den Händen gerissen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Sind die schön!!! So schön, deine Geduldsarbeit...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. liebe Yvonne,
    ich kann Dich gut verstehen!
    Die Lampen sind soooo schön, die wirst Du nicht lange haben!
    Wir sind auch schon wieder am werkeln für die nächsten Märkte.
    viele liebe Grüße und sei fest gedrückt
    Gerti

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Yvonne,
    wunderschön sind die Lampen. Ganz bestimmt leuchten sie herrlich und verbreiten eine sehr gemütliche Stimmung. Deine Kunden werden sie dir auf den Märkten aus den Händen reißen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne,
    das kann ich sehr gut verstehen! Deine umfilzten Lichtkörper sind allesamt wunderschön geworden und ich bin sicher, sie werden ganz schnell weg sein :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yvonne,
    mir gehrt es genauso wie dir... ich habe gerade einfach keine Zeit zum kommentieren, lese zwar aufmerksam die Blogs, aber zu mehr reicht es nicht.
    Am Wochenende steht unser alljähriger Kunsthandwerkermarkt an und kann dich sooo gut verstehen.
    Aaaaaaaber bei dir heute muss ich einfach schreiben. Sooooo schööön *hachz* die Lampen sind einfach toll!!!! Bin total verliieeebt!!!!
    Allerliebste Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  20. Ach liebe Yvonne,
    macht Dir doch nicht solche Gedanken! Solange ab und zu hier wieder ein Post erscheint und wir wissen, dass bei Dir alles in Ordnung ist, ist's gut! ;-) Das mit dem Kommentieren ist halt so eine Sache, es braucht Zeit und ja, man will ja auch nicht nur hinschreiben "Toll, schön gemacht, liebe Grüsse" und fertig. Wobei ich jetzt schon noch sagen muss, dass Deine neuesten Werke wirklich toll sind, und die Kinderzimmerlampen allerliebst. Ich finde, die passen nicht nur in Kinderzimmer sondern auch sonst einfach wunderbar zum Herbst!
    Herzliche Grüsse schickt Dir
    Nadia
    (die schon gespannt ist, was Du gerade häkelst...)

    AntwortenLöschen
  21. Oh liebste Yvonne, ich bin wieder ganz begeistert von deinen Filzwerken. Ich lass dir ganz liebe Grüße da und filze so schön weiter:-))). Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Hallo meine liebe Yvonne,
    jetzt ist schon sooooooo viel über Deine zauberhaften "Filz-Werke" geschrieben, so dass mir nichts mehr zu sagen/schreiben übrig bleibt.
    Doch ein Wort habe ich noch: T R A U M H A F T ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
    Mach's gut meine Liebe
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  23. Geht mir im Moment ganz ähnlich mit dem Kommentieren...
    Deine Lampen sind so wunderbar, genau wieder richtig für diese Jahreszeit gerade jetzt wo es anfängt wieder so früh dunkel zu werden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Yvonne,
    Deine tollen Filz-Kunstwerke begeistern mich wieder. Das gibt bestimmt wieder
    ein zauberhaftes, stimmungsvolles Licht.
    Ich kann es gut nachvollziehen, dass man mal eine Auszeit benötigt, Ruhe und
    Entspannung. Das muss auch so sein.
    Sei lieb gegrüßt
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!