Montag, 29. Juni 2015

IN ERINNERUNGEN SCHWELGEN !

 GRÜEZI IHR LIEBEN,

ich schwelge in Erinnerungen!
Wieso? Fragt ihr mich!
Ganz einfach...auf einigen Blogs ist es schon ruhig geworden, denn bei einigen von euch sind bereits die Sommerferien angebrochen und zum Anderen wollte ich in meinen Fotos vom letzten Jahr mal Ordnung machen!
Ja, richtig...wollte....
dabei bin ich auf unsere Urlaubsbilder gestoßen und habe bemerkt, das ich euch noch gar nicht davon berichtet habe!
Wie konnte das nur passieren.....jetzt wird es aber schnell nachgeholt!


Könnt ihr euch noch an den letzten Sommer erinnern?
Ich schon....hier bei uns war es nämlich mehr feucht als sonnig, und dies ist milde ausgedrückt!
Wir hatten beschlossen uns auf die Suche nach der Sonne zu machen!
Mit unserem Schneckenhaus sind wir losgefahren und haben sie auch gefunden :-)
Wo?


In der Bretagne!


Zwar zeigten sich am Himmel auch immer wieder Wolken,
doch das Wetter war wenigstens trocken!!!


In Port de Chateau,
fanden wir diese bunt gemischten und zum Teil schiefen Fischerhäuschen!
Ein herrlicher Anblick!


Nur bei Flut erreichen die Fischer ihre Häuschen!


Doch das ist auch kein Problem,
denn die meisten Häuschen sind zu kleinen Ateliers umfunktioniert worden!
"Ateliers de Créateurs"
nennt sich dieser zauberhafte Teil der Stadt!
...und das ich mich da wohl fühlte, könnt ihr euch sicher denken!


Für mich Berglerin,
 ist der Anblick eines Hafens und des Meeres immer etwas ganz besonderes!


Die Küste der Bretagne ist für mich faszinierend!
Zwischen den Klippen wird man immer wieder mit wundervollen Stränden überrascht!


So gab es dann ausgiebige Spaziergänge am Strand oder auf den schmalen Klippen-wegen.


Wo man auch immer wieder mal einen Leuchtturm zu Gesicht bekam!


Aber auch die Städtchen und Dörfer in der Bretagne versprühen ihren Reiz!


....und ein Besuch auf dem Markt durfte auch nicht fehlen!


Vivre la Franc!
......und wenn man in der Bretagne ist, muss man sich unbedingt frische Austern gönnen!!!!
Gesagt getan!


Nur das Öffnen der lieben Auster war gar nicht so einfach!
Ein Kampf mit Zange, Messer und Auster,
hatte da mein lieber Göttergatte!
Aber er hat es geschafft und ich sage euch sie waren lecker!


Immer wieder entdeckten wir bei unserer Fahrt durch die Bretagne,
wundervolle verträumte Orte!


In so manches Haus, habe ich mich ganz spontan verliebt!




Besonders die uralten Häuser mit ihren Strohdächern,
fand ich einfach märchenhaft.
Ach, könnten sie uns doch etwas aus der vergangenen alten Zeit erzählen!
Das wäre sicherlich spannend und interessant!


Noch nie,
 hatte ich so viele blühende, zauberhaft schöne und große Hortensien 
gesehen wie in der Bretagne!
Denen passt das Klima dort wohl besonders!


Leider holte uns das schlechte Wetter von zu Hause,
nach ca. 10 Tagen ein!!!
......und so machten wir uns wieder auf die Suche nach der Sonne :-)
....und fuhren Richtung Süden der Küste entlang nach Spanien,
wo wir dem Jakobsweg folgten!
Aber dazu mehr in meiner nächsten Post,
ich will euch ja auf keinen Fall langweilen, meine Lieben!


Ich hoffe euch hat die kleine Reise in die Bretagne Spaß gemacht!
Habt einen wundervollen Sommerabend,
und wenn das Wetter so weiter macht wie die letzten Tage,
müssen wir uns dieses Jahr nicht auf die Suche nach der Sonne machen!
Herzlichst
eure
Yvonne

Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    das glaube ich Dir gern, das Dir diese kleinen bunten und zum Teil verträumt wirkenden Häuschen gefallen haben. Du hättest aus dem einen oder anderen sicherlich bald ein Wichtelhüsli gezaubert.
    So Erinnerungen und Träumereien sind doch immer wieder etwas Feines.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  2. The pictures are really lovely. You and your husband must have had wonderful holidays (despite the weather).
    Wishing you a nice week.
    Krystyna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    es wäre sehr schade gewesen, wenn du uns diee Reiseerlebnisse vorenthalten hättest. Die bunten Hütten
    sind ein wahrer Augenschmaus. Auch die anderen, von dir fototgrafierten Häuser sind wunderschön.
    Austern habe ich noch nie gegessen. Ich kann es einfach nicht.
    Ich freue mich schon auf die Fotos aus Spanien.
    Einen guten Wochenstart wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yvonne,
    ich glaube ja nicht so wirklich, dass Du es jemals schaffen wirst, uns zu langweilen :-)
    Aber die kleinen Fischerhäuschen sind aber auch zu schön! Kann ich mir gut vorstellen, dass Du Dich da besonders wohl gefühlt hast!
    Bin schon sehr auf den Jakobsweg gespannt!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Das sind wunderschöne Erinnerungsfotos geworden! Das muss eine wunderbare Gegend sein! Danke fürs Zeigen! Auf deinen nächsten Bericht bin ich schon neugierig!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Eine traumhafte Gegend!! ... und wunderschöne Bilder! ♥
    Danke fürs Zeigen, ich war noch nie in der Bretagne, immer nur im Süden, das muss unbedingt geändert werden! :)
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Eine herrliche Reise habt Ihr gemacht und schöne Erinnerungsfotos hast Du mitgebracht. Die Bretagne ist ein wundervolles Fleckchen Erde, dort würde es mir auch sehr gefallen. Vor allem die alten strohgedeckten Häuschen haben es mir angetan. Es muss toll sein, darin zu wohnen.
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Abend
    Inge

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Yvonne,
    wundervolle Bilder der Bretagne.
    Nur auf die Austern würde ich verzichten, die sind so gar nicht mein Fall.
    Bin schon auf die Bilder aus Spanien gespannt.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ein schnuckeliges Womo habt ihr! Deine Bilder sind so toll, da würde ich auch mal gerne hin fahren. War es vor zwei Jahren in unserem Urlaub im Tessin zu heiß, war es letztes Jahr zu nass, aber da muß man dann halt durch;O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yvonne, das war sehr schön. Vielen Dank. So ein Häuschen, ja, wie wunderbar.
    Du hast sie aber auch ganz liebevoll fotografiert, die netten, schmucken Perlen der Architektur.
    Bis bald mal,
    Angelika

    Ich habe gerade ein Blog- Gipsintarsien- Kreativtäts-Tief, uff. Aber eure schönen Posts hier und dort genieße ich sehr gerne.
    Wird wohl bald besser :-)

    AntwortenLöschen
  11. liebe Yvonne,
    was für wunderschöne Dinge man auf der Suche nach der Sonne entdecken kann.
    Unglaublich schöne Eindrücke!
    In die kleinen schönen Häuser hätte ich gern einmal rein geschaut.
    Danke schön fürs Mitnehmen auf diese schöne Reise.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Yvonne,
    wow, was für Farben diese Fischerhäuschen haben. Ich bin schon auf mehr Fotos und Berichte gespannt, mich kannst Du damit nicht langweilen. Deine Mail hab' ich gelesen und morgen bekommst Du die Antwort, denn das muss ich am PC erledigen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yvonne,
    das sind wieder so schöne Bilder, sieht traumhaft schön aus. Erinnert mich daran wie schön unsere Welt ist und das Leben.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen, liebe Yvonne,
    ach, jetzt hab ich auch Sehnsucht bekommen, nach der Bretagne, eine wunderschöne Gegend! Danke für diese traumhaft schönen Bilder, die Farben machen gute Laune am frühen Morgen :O)
    Danke für diesen Ausflug in eine herrliche Gegend! Ich freu mich auch auf mehr davon!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonnensommertag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yvonne,
    Euer Schneckenhaus ist ja cool! Das darf ich meinem GG nicht zeigen (und wehe Du erzählst in Berlin davon, grins). Das muss ein wirklich toller Urlaub gewesen sein. Das Fischerdorf ist wirklich der absolute Hammer. Irre sieht es dort aus.
    Aber auch das Meer und wunderschönen Dörfer in der Bretagne machen Lust auf Urlaub.
    Danke für die tollen Bilder
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yvonne,
    eine wunderbare Reise durch die Bretagne mit ganz schönen, stimmungsvollen Bildern. Hat Freude gemacht zu schauen und zu lesen. Lieben Dank und viele Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  17. Was für herrliche Fotos. So schön sommerlich bunt. Da wäre ich jetzt gerne dazwischen.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne,

    Was für tolle Bilder zeigst du uns da, wow. Ich denke, die Bretagne könnte auch noch auf meine Reiseliste rutschen, laut deinen Bildern ist es dort traumhaft schön. Langweilen tust du uns mit deinen Bildern auf keinen Fall, bin schon auf mehr gespannt:-)

    Wünsche dir einen herrlichen und heissen Sommertag.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Yvonne
    deine tolle Repotage der Bretagne machen Lust aufs Reisen. Die farbigen Häschen liebe ich und erinnern mich an Dorset/Devon wie so manche deiner schönen Aufnahmen. Auf deinen nächsten Post bin ich gespannt , also weiter gehts mit der Reise ...schön.
    herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Yvonne,
    mit so einem tollen "Schneckenhaus" loszufahren ist bestimmt Klasse! Ich hätt auch große Lust mit einem alten - am liebsten einem alten VW Bulli - durch die Gegend zu fahren, und dort anzuhalten, wo es mir gefällt:) Die Bilder sind Klasse , die Häuser wunderschön und die Hortensien sind der Hammer!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Yvonne,
    Ein wunderschöner Reisebericht von der Bretagne :-)
    Wir verweilen momentan auch dort ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Yvonne,
    welch traumhafte Bilder von traumhaften Orten *DANKE* es hat richtig Spaß gemacht mit dir die schmucken Häuschen und die zauberhaften Hortensien zu bewundern. Und dann auch noch mit eurem Schneckenhaus und Fellchen ist soooooo süß.
    Hab einen traumhaften Tag,
    ich grüße dich gaaaanz <3lich :O)

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Yvonne,
    traumhaft schön ist es dort, ich habe gehört das Meer soll in der Bretagne immer sehr rau sein.
    Doch das gefällt mir sehr. Wenn ich diese schönen Bilder sehen, würde ich mich am liebsten
    gleich in das Auto setzen und hinfahren.
    Die Häuser sind so erfrischend.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  24. danke für die wundervollen Bilder und Eindrücke!
    Da bekomme ich große Reiselust :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschöne Bilder, wie aus einer anderen Welt. Da baumelt die Seele dann wirklich und alles andere tritt in den Hintergrund.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Yvonne,

    ich bin über die Ankündigung, dass Du nach Berlin fährst auf Deinen Blog gestoßen.
    Weil ich auch zum Bloggertreffen fahre, habe ich mich jetzt ein bisschen umgesehen bei Dir und eingetragen, damit ich Dich Dir den nächsten Wochen folgen kann, bevor wir uns persönlich kennen lernen.

    Da bin ich genau zum richtigen Zeitpunkt zu Dir gekommen, ich bin ja ein großer Fan von Reisen nach Nah und Fern - und Dein Reiserückblick in die Bretagne gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  27. Hallo!!!!
    Wunderschöne Bilder....Da möchte man doch gleich los fahren. Ich bin im Moment nicht so fleißig mit bloggen. Die Jobsuche nimmt mich in Anspruch und kostet viel Zeit.
    G l Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Yvonne,

    Was für schöne Urlaubserinnerungen. Die Farbigen Häuschen sind ja der Hammer! :)

    In der Bretagne war ich vor vielen Jahren mal und es hat mir dort auch sehr gut gefallen, schön konnte ich nun in meinen Gedanken wieder eine kleine Reise dorthin unternehmen.

    Herzliche Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!