Sonntag, 7. Juni 2015

ALLEGRA.....LAAX

BUNA SAIRA,
GUTEN ABEND,

heute begrüsse ich euch mal mit einem herzlichen
 Allegra.
Da staunt ihr.....und fragt euch wohl was das ist!
Ganz einfach: Grüezi auf rätoromanisch!
Rätoromanisch ist die vierte Landessprache der Schweiz!
Ich habe mit meinem Vater zusammen einen Ausflug nach Laax gemacht,
und dort wird diese Sprache gesprochen!
Ein Ausflug "Back to the roots" so zu sagen,
denn mein Vater ist in Laax aufgewachsen und seine Muttersprache ist rätoromanisch!


Als Kind war ich oft mit meiner Familie in diesem damals noch kleinen Dorf,
doch seit meinem letzten Besuch, sind ein paar Jährchen verflossen,
umso mehr haben wir den gemeinsamen Ausflug in die Berge genossen und dabei sind so manche Kindheitserinnerungen wach geworden!


Laax ist vielleicht einigen von euch auch bekannt, 
denn im Winter ist es ein grandioses Skigebiet und sogar im Sommer kann man die Skier anschnallen und auf dem Gletscher die Piste runterflitzen!
Der Schnee ist auch oben auf den Berggipfeln noch nicht geschmolzen,
trotzdem sind wir bei unserem Spaziergang an diesem sonnigen, wundervollen Tag in`s Schwitzen geraten!


Mitten im Dorf liegt der kleine See, der Lag Grond,
welcher zum Baden und verweilen einlädt!


....und Frösche wird es dieses Jahr auch ganz viele geben!


Seit meiner Kinder-Jugendzeit, hat sich das Dorf sehr verändert,
viele neue Häuser sind entstanden und der Tourismus blüht zu allen Jahreszeiten.


Doch zum Glück ist der alte Dorfkern geblieben!


Denn ich finde, es sind immer diese alten Häuser, 
welche den Charme eines Dorfes ausmachen!


Was bei uns im Unterland, schon verblüht ist, 
streckt hier gerade mal seine Blüten in die Bergluft.


Auch haben wir so allerlei entdeckt!
Ein langer bunter Gartenzaun, erstreckt sich am Seeufer entlang und wurde von vielen kleinen Kinderhänden liebevoll bemalt!


Eine Lesebank.......


.....samt Alukoffer, gefüllt mit feiner gemischter Lektüre für Jedermann / ...Frau
lädt zum Verweilen und sein ein!
Was für eine schöne Idee!


...und als ich das hier entdeckte, musste ich ganz fest an euch Lieben denken!!!


Die Töpferei von Esther Loretan  Klick!
Ich war und bin ja so begeistert von ihren Töpferwerken,
das ich für euch gleich ein paar Bilder mitgebracht habe!


Die kleine Herde ist doch einfach allerliebst!


Am liebsten hätte ich eine kleine Ziege mitgenommen!
Aber leider war das Atelier geschlossen und einfach einpacken und mitnehmen,
ja das geht gar nicht!!!


Das ist halb so schlimm....... denn somit habe ich wieder einen Grund nach Laax zu fahren!
Mein Vater wird sich freuen und all meine Verwandten, welche ich dann auch wieder besuchen kann auch!


So, meine Lieben,
ich hoffe euch hat mein kleiner Ausflug auch Spaß gemacht!
........und sicher ist der Schnee nach den heißen Temperaturen der letzten drei Tage,
nun auch geschmolzen!
Buna notg!
Gute Nacht!
....und ich wünsch euch allen:
Habt einen wundervollen Start in die neue Woche, morgen!
Herzensgrüassli
eure 
Yvonne

Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    tolle Fotos sind das. Die Schweiz ist soooo schön. Manchmal kommen wir ja auch in den Genuss der schönen Bergwelt wenn wir bei unserem Sohn oder Bruder sind. Ich wünsche dir auch einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    herrliche Bilder zeigst Du uns. Das lädt doch gleich zum Träumen ein. Ich mag solche Dörfer auch sehr gerne.
    Was für ein schöner Ausflug für Dich.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Yvonne,
    hin- und hergerissen bin ich nun. Da komme ich gerade mit einem Koffer voller Träume vom Meer zurück und sehe nun Deine wunderschönen Bergbilder. Eine herrliche Landschaft ist das und Du hast völlig recht, dass erst die alten Häuser von früher den besonderen Charm eines Dorfes ausmachen. So empfinde ich das auch. Ich glaube, in unserem nächsten Urlaub müssen wir unbedingt mal wieder in die Berge. Im Grunde meines Herzens bin ich nämlich ein "Bergmensch" auch wenn ich augenblicklich ganz arg vom Meer schwärme.
    Die Töpfersachen sehen ja auch lustig aus. Daran hätte ich vermutlich auch nicht vorbeigehen können...
    Liebe Grüße
    und einen schönen Abend
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Yvonne!
    Wow, was für eine Landschaft. Das Bild mit dem See und dem Berg in Hintergrund ist ja der Hammer!!! Das absolute Postkartenmotiv! Toll, dass Du so einen wundervollen Tag verbracht hast!
    Ganz liebe Grüße zu Dir und auch Dir einen guten Start in die kommende Woche!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Yvonne,

    was für ein herrlicher Ausflug. So schön sind sie, die Berge bei Euch. Da bekomm ich gleich Sehnsucht. So fröhlich ist auch der bunte Gartenzaun und natürlich die lieben Töpfereien. Ja, da musst Du unbedingt hin wenn geöffnet ist.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. liebe Yvonne,
    ein wunderschöner Ausflug!
    Einfach traumhafte Bilder - am liebsten möchte ich Koffer packen und los gehts.
    Irgendwie ist mir ganz spontan das Lied: "Heidi - Deine Welt sind die Berge...." eingefallen.
    ich wünsche Dir eine schöne Woche
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Allegra!
    Danke für die Bilder
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Yvonne,
    was für einen schöner Ort, so geruhsam und friedlich.
    Kann ich verstehen das das vielen Menschen sehen wollen.
    Und da Urlaub machen.
    Die Tiere aus Ton sind echt toll, da könnte ich mir auch einen vorstellen in meinen Garten.
    Danke für den schönen Ausflug in Deine Heimat.
    Schöne Woche Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne, der Ausflug hat mir eine riesen Freude gemacht. Wie schön wir es doch haben, gelle? Deine Aufnahmen sind so faszinierend. Und die alten Häuser erst! Es stimmt, dass sie oft den Charme eines ganzen Ortes ausmachen.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Bilder, aus einer tollen Umgebung...danke fürs mitnehmen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Yvonne,
    ich bin ganz begeistert von diesem entzückenden Fleckchen Erde. Das scheint ein herrlicher Ausflug gewesen zu sein.
    Das letzte Mal war ich vor über zehn Jahren oben auf den Bergen.
    Leider ist jetzt so eine Wanderung in den Bergen für mich nicht mehr so einfach möglich und darum bin ich umso glücklicher, wenn jemand dort oben war und so schöne Bilder mitbringt. :)))
    Die Zicklein sind ja ein echter Hingucker - richtig toll. Aber am Besten gefällt mir die Idee mit der Lesebank. So etwas sollte es viel öfter geben!
    Komm gut in die neue Woche und sei herzlich gegrüßt, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yvonne
    Sehr schön deine Bilder aus Laax. Die Berge sind traumhaft und diese saftigen Wiesen.....einfach toll. Ich glaube, ich war gar noch nie dort? Erinnern kann ich mich jedenfalls nicht, denn so, habe ich nun einen neuen Ausflugswunsch *g*.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen, liebe Yvonne,herrliche BIdler aus einem wunderschönen Ort! Es freut mcih, daß Du mit Deinem Papa einen so herrlichen Ausflug in seine Kindheit machen konntest!
    Die Töpferei macht herrliche sachen, cih glaub, da hätte ich was mitgenommen :O)))
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen glücklichen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne,
    Da habt Ihr einen herrlichen Tag verlebt :-)
    Wunderschön ist das Dorf, mit viel Charme.
    Ich kannte weder das Dorf noch die Sprache.
    Wieder mal was dazugelernt.
    Diese Ziegen sind ja allerliebst...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Yvonne,
    merci für deine schönen Bilder. Ich kenne Laax gar nicht, also, nun es bitzeli durch dich ;-).
    Die Herdentiere sind eine Wucht! Da könnte mir die eine oder andere Figur auch sehr gefallen...
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Yvonne, wie wunderschön, ich liebe solche Ausflüge, wie du sicher schon weißt. Du hast so ein schönes Licht auf deinen Bildern. Toll!
    Als Kind habe ich ganz unbekümmert in der Schweiz mit einem ebenso kleinen Mädchen, das rätoromanisch mit mir sprach, gespielt. Kinder wissen einfach, wie das geht.
    (Oh, jaaaa, liebe Yvonne, wenn du mal nach Danzig kommst, dann freue ich mich riesig)
    Bis bald mal,
    Angelika
    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  17. Vielen Dank für den netten Rundgang durch das bezaubernd Dorf!
    Bei den Fotos musste ich an "Heidi" denken.
    Die getöpferte Herde finde ich auch total witzig und hätte sicher auch etwas mitgenommen (wenn der Laden geöffnet wäre).

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne, schon als Kind hat mich fasziniert, dass in der Schweiz die mir unbekannte vierte Sprache rätoromanisch gesprochen wird. Jetzt "kenne" ich auf Umwegen sogar jemanden, der aus diesem Gebiet kommt - und es sieht in der alten Heimat deines Vaters wirklich wudnerschön aus. Ja, und dass dich das Atelier wieder dorthin lockt, kann ich gut verstehen!
    Hab eine schöne neue Woche!
    Alles Liebe von der Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/06/zwei-spaziergange-und-zwei-rezepte-aus.html

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Yvonne,
    da zeigst Du uns ja schöne Eindrücke vom Ort. Man fühlt sich gleich, als würde man mit Dir dort spazieren gehen.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Yvonne,
    der Spaziergang mit Dir war wunderbar. Fast wie Urlaub. Bei dem alten Ortskern meint man die Zeit ist stehen geblieben. So schö zum Abschalten und Ruhe finden. Hab lieben Dank.
    Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein schöner Ausflug! Die alten Häuser gefallen mir auch immer am besten. Und die Tiere sind ja total süß!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Wie schön !!!!!! Danke für die tollen Bilder. Alte Häuser sind immer toll. Die Keramiktiere würde ich alle nehmen.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Yvonne,
    das ist wirklich eine sehr schöne reizende Gegend, die du hier vorstellst, Danke Dir! Ich mag die kleinen Ortskerne der Dörfer mit ihren alten Häuser auch sehr gern. Die Leseecke mit dem Bücherkoffer ist klasse.
    LG kathinka

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Yvonne,
    das war ein ganz wundervoller Ausflug, auf dem ich dir gern gefolgt bin.
    Du hast recht, gerade die alten Ortskerne sind es, die einen Ort ausmachen.
    Ich kenne Laax aus meiner Zeit, als ich an der schweizer Grenze lebte.
    Aber es hat sich seither sehr viel verändert, wie deine Fotos zeigen.
    Einen schönen Wochenstart wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Yvonne,
    Bild Nummer 3 ist eine Augenweide, die Lesebank eine grandiose Idee und die Zicklein sind tatsächlich zum "Mitnehmen!" Na ja, wenigstens in Gedanken, haha!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Yvonne,
    danke für den Ausflug. Graubünden und das Engadin sind meine Lieblingszielorte. Besonders mag in den Caumasee bei Laax/Flims. Er ist so schön...erinnert mich an Kanada.
    Die Tiere sind ja bezaubernd getöpfert. Da kann man kaum wiederstehen sie nicht zu wollen. :-)
    Ich verabschiede mich nun in eine blogfreie Sommerzeit. Wünsche dir und einen Lieben ebenfalls einen tollen schönen Sommer. Alles Liebe und Gute!
    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  27. Oh Yvonne,
    welch ein zauberhaftes Örtchen und die ganze Umgebung ein Traum. Jaaaa, da musst du mit deinem Papa und vielleicht auch der Mama noch ganz ganz oft hin.
    Danke dir, das auch ich dabei sein durfte :O) .....

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Yvonne,
    welch ein wundervoller Ausflug. Dabei hätte ich dich gerne begleitet.
    Die alten Häuser sind so schön. Den Charme kann kein noch so tolles, teures, neues Haus verbreiten und die Geschichten erst, die damit verbunden sind.....
    Und die Lesebank, welch wunderbare Idee. Ich bin begeistert davon und habe mich gleich gefragt, wie sowas hier ankäme.
    Viele herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!