Dienstag, 7. April 2015

RAUS IN DIE WUNDERVOLLE NATUR !

GRÜEZI IHR LIEBEN,

ich habe mich ganz bewusst, etwas rar gemacht über die Ostertage!
Das heißt...... kein PC und kein Internet!
Manchmal da brauche ich einfach eine kleine Verschnaufpause......
Ich habe die Ostertage im Kreise meiner kleinen Familie genossen und einfach nur das gemacht worauf ich gerade Lust hatte!
Nun wisst ihr auch, wieso da keine Kommentare von mir bei euch erschienen sind! 
Ich hoffe ihr versteht mich und seid mir für die kleine Pause auch nicht böse :-)
Ach...herrjeeeeeeee was schreib ich da :-))) 
Ich kenne euch doch schon ein bisschen und weis genau das es euch auch manchmal so ergeht! 
Kaum sind die Ostertage vorbei und der liebe Herr Hase wieder trocken in seinem Bau angekommen,
lacht auch schon wieder die Sonne!


....und bei mir im Garten genießen meine Blumenkinder die ersten Sonnenstrahlen!


Fröhlich tanzen sie im warmen, zarten Sonnenlicht!


"Am Berghang schmilzt der letzte Schnee.
Das Bächlein rauscht zu Tal.
Es grünt die Saat, es blinkt der See,
im Frühlingssonnenstrahl."
                                                                                                   Anette von Droste-Hülshoff


Ein frischer Wind, blies den kleinen Blumenmädchen um die Nase!


Sodass ihr feines Seidenhaar, in der Sonne silbrig glitzerte!


" Leichte Silberwolken schweben
durch die erst erwärmten Lüfte.
Mild, von Schimmer sanft umgeben
blickt die Sonne durch die Düfte."
                                                                                                              Johann Wolfgang von Goethe 


Nicht nur meine Blumenmädchen haben den heutigen sonnigen Tag genossen!
Nein, auch ich!
Ich war Bärlauch sammeln und jetzt gibt es dann einen feinen Bärlauchrisotto!


Bin ich doch auch ein ganz anderer Mensch, wenn die Sonne lacht!!!


Nun, ihr Lieben, 
ich danke euch herzlich für euren lieben Besuch bei mir!
Da die Wetterprognose für diese Woche wundervoll ist,
lasst uns doch raus in die zauberhafte Natur gehen und das Erwachen des Frühlings bestaunen!


....und wer weis vielleicht begegnet ihr ja irgendwo,
so kleinen, zarten Frühlingsblümchen, welche frisch und froh im Kreise tanzen!

Für mich heißt es jetzt ab in die Küche,
sonst wird es nicht`s mit meinem Bärlauchrisotto!
Habt eine sonnige, wundervolle Woche!
Herzlichst
eure
Yvonne

.....und mit meinen Blumenmädchen husche ich noch schnell rüber zum creadienstag

Kommentare:

  1. Hm, liebe Yvonne, das klingt aber lecker!
    Und Deine kleinen zarten Blumenelfen sind mal wieder ganz herzallerliebst! Sooo süß!
    Hab eine schöne Woche und genieße jeden Sonnenstrahl!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    Bärlauchrisotto hört sich lecker an, guten Appetit!
    Und bezaubernd sind Deine kleinen Blumenelfen, die so wunderschön in der Sonne tanzen.
    Ganz lieb schaut das aus.
    Dir eine schöne Frühlingswochen, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. liebe Yvonne,
    da würde ich mich doch am liebsten zu Deinen Blumenelfen setzen und ihnen in der warmen Sonne einfach nur zuschauen.
    So herrliche Bilder und eine ganz süße Geschichte!
    Ich darf diese Woche sogar zu Hause sein und werde auch die Sonne genießen.
    Bärlauch hätte ich auch im Garten, vielleicht hole ich morgen.
    viele liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Yvonne,
    ach sind die süß, Deine Blumenkinder!
    Ich kann Dich gut verstehen, daß Du die Ostertage mit Deinen Lieben verbracht hast! Das ist doch ganz normal und für jeden so gut nachvollziehbar *lächel*
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liäbi Yvonne, Deine Blumenkinder sind herzallerliebst. Wenn Du blos nicht so weit weg wohnen würdest, ich würde liebend gerne mal bei dir filzen kommen. Und Dein Bärlauchrisotto war sicher fein, wir hatten gestern Bärlauchknöpfli gezaubert.
    Ich wünsch Dir eine wundervolle, sonnige Woche Isabel

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja ich habe die Sonne heute auch sehr genossen, aber keine von deinen kleinen Gesellen angetroffen...zzzz...da war ich wohl am falschen Ort;-)
    Ganz liebi Griess
    Angy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne, wie schön bei Dir schon die ersten Frühlingstänze getanzt werden...Deine Blumenkinder sind so schön. Und wie wundervoll Dein Post ist! Mit den kleinen Versen dazwischen, da macht das lesen so grosse Freude.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Du machst soooo schöne Bilder, liebe Yvonne. Jedes einzelne kannst du als Postkarte in Waldorf- und anderen Schulen, Buchhandlungen, Spielwarenläden loswerden und ein Büchlein schreiben und und und...
    Sie sind so zuckersüß, Deine Blumenmädchen. Zum Verlieben.
    Schön, jede Auszeit gibt neue Kraft. Ich habe mir schon mal überlegt, ob ich eine Sommerpause- Bloggerinitiative starte. Ein Monat Ferien, Material sammeln kann man ja, was hälst du davon? Alle mitmachenden Blogger hätten dann ein Schild im Blog hängen: " Bloggerferien - See you later".
    Wär doch ganz vernünftig, oder?
    Ein gutes Nächtle,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Yvonne,
    wie hübsch! So schöne kleine Blumenkinder - wirklich toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Yvonne, das sind goldige kleine Blumenfeen im Reigen... Wieder super gelungen.

    Wir hatten Regen, Schnee und Kälte über Ostern. Jedoch sieht es in der laufenden Woche besser aus und wir planen die nächste Motorrad-Tour!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yvonne,
    die Blumenfeen sind soooo herzig, und am liebsten würde ich ich in den Reigen der rosafarbenen Schätzchen einreihen und ein bisschen mittanzen. :-) Das Wetter ist ja heute perfekt um draussen zu sein, und morgen ist es noch ein bisschen perfekter. Was für ein Glück, dass ich morgen Nachmittag frei habe. Auch wenn ich die Zeit wohl mit Unkrautjäten verbringen werde: Ich freue mich darauf, draussen zu sein.
    Hab einen schönn Tag!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Yvonne,
    ich werde die Augen auf halten, ob mir bei dem schönen Wetter vielleicht irgendwo eine solche wunderschöne Elfe begegnet.
    Eine Bloggerin, der Name fällt mir leider gerade nicht ein, hat auf ihrem Blog stehen: ``Ich blogge nach meinem eigenen Beat.´´ So soll es sein.
    Sei herzlichst gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Yvonne ..
    Ich bin wieder ganz verzaubert durch Deine süßen kleinen Elfen :))))
    Ich wünsche Dir eine ebenso zauberhafte Woche und schicke Dir Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Yvonne,
    schön sind Deine Blumenmädchen, tolle Kränze. Das Risotto war bestimmt sehr fein, klingt wunderbar mit frischem Bärlauch.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, du Liebe,

    ich liebe Bärlauch :))
    hach, bei dir ist´s immer so schön gemütlich :)) Hast du gut gemacht, mal ohne Laptop und Internet. Das tut einfach mal not, oder? :) Du bist ja auch so eine Fleißbiene ;) Die Elfchen sind herzallerliebst.
    Ich drücke dich ganz dolle und wünsche dir noch eine schöne,, kreative Woche!
    herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Deine Blumenkinder sind wieder sooo schön!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Yvonne,
    die Fotos sind sooo zauberhaft,
    wie aus einem Märchenbuch!
    Vielen lieben Dank dafür!
    Herzliche Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Yvonne,
    bin eben von der Irmi (Dies und Das vom Neckarstrand) zu dir gekommen und habe mich sofort in die niedlichen Filzelfen verliebt. So herzig.
    Lieder bin ich was Handarbeiten angeht wenig begabt, aber die schönen Dinge von anderen schaue ich mir trotzdem gern an....und wünsche mir manchmal die Liebe , die Geduld und das Können auch mein Eigen zu nennen. ;-)

    Liebi Grüessli vom Bodensee
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Yvonne!

    Oh Ja, wie gut ich dich mit der Auszeit verstehen kann!
    Alles geht manchmal eben einfach nicht.

    Deine Filzelfen sind mal wieder allerliebst ♥
    Wenn ich meine Elfen aussuchen sollte, dann wären es die in orange.
    So was von allerliebst - Wahnsinn!!!

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. He, he Ida Bohatta oder soll ich doch lieber Yvonne sagen!
    Mich erinnern deine Blumenkinder total an diese tolle Kinderbuch Illustratorin. Ihre gemalten Blumenkinder sind auch so zart. Deine sind in Farbe und Form so süß und schön. Einfach nur zauberhaft!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Yvonne,
    deine kleinen Filzpüppchen sind sooo schön!! Wunderbar, wie sie sich an den Händen halten und durch den Garten tanzen:) Deine kleine "Wichtelhüsli-Elfe" ziert derzeit die Kommode bei mir im Flur - jedesmal, wenn ich an ihr vorbei gehe, freue ich mich total!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  22. Du kannst wirklich zaubern, liebe Yvonne!
    Deine Blumenkinder sind allerliebst und habe eine wunderschöne Ausstrahlung!
    Wie gut, dass Du ein paar ruhige Ostertage genießen konntest. Ich habe es auch getan - obgleich bei mir Handy und Internet kaputt gehen mussten, damit ich es wirklich schaffe :-) Aber dann habe ich es SEHR genossen!
    Lieben Gruß zurück von Lena

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Yvonne,
    Wunderschön sind Deine Blumenkinder geworden :-)
    Herrlich anzuschauen ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Yvonne,
    es sieht wirklich so aus, als ob die kleinen Blumenkinder in der Sonne tanzen!
    Haha, jetzt fehlt nur... das ich sie auch noch lachen höre!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Natürlich kann ich dich verstehen, mir geht es ja auch manchmal so.
    Wenn ich deinen Blumenkinder so beim Tanzen zusehe, würde ich doch glatt mittanzen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Yvonne
    Ich habe auch eine ganz grosse Pause gemacht ,
    da ich momentan wöchentlich 2-3mal Enkel hüte und
    das macht echt riesen Spass ,sie bringen viel
    Freude in unser Heim !

    Deine Blumenkinder sind ja allerliebst
    und du hast sie so wunderbar fotografiert ,
    ein riesen grosses Kompliment !

    Gamz liebi Aargauergrüessli
    Margrit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!