Sonntag, 23. März 2014

HERZ- ROSEN- ETAGERE

Grüezi, all ihr lieben ,

was für ein kalter Sonntag.... in Gedanken bin ich immer noch bei den warmen Frühlingstagen der letzten Wochen... doch heute musste man wieder die warme Jacke hervorholen! Somit hab ich lieber, meine Zeit im warmen Atelier verbracht! Da ist es so schön gemütlich und ich hab mal wieder Teller gebohrt und ein paar kleine Etageren gemacht. Natürlich in den Frühlingsfarben... Bei meinem letzten Besuch in der Stadt hatte ich so schöne Herz- und Rosenteller gefunden! Mit der Bohrmaschine in der Hand verbrachte ich den heutigen Sonntagmorgen!


Ich freu mich schon auf den Ostertisch!... und das geht auch gar nicht mehr so lange!


Sind sie nicht schön, die Herzteller? Und meine Filzeier, haben nun auch noch ein neues Plätzchen gefunden!


Die rosafarbene Herz-Etagere kommt dann heute auf den Kaffeetisch und Mini-Cup-Cakes hab ich auch noch ein paar gebacken. Nun freu ich mich auf den Sonntagskaffee :-))) 

 

Euch allen wünsche ich einen wundervollen, gemütlichen Sonntagnachmittag
Herzlichst 
eure Yvonne





Kommentare:

  1. Hallo Yvonne, deine Etageren sehen sehr hübsch aus.
    Die Farben sind schön frühlingshaft, das macht gute Laune.
    Einen schönen, kreativen Sonntag wünscht dir Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,
      Ja, das brauchte ich heute... etwas frühlingshaftes, denn ich hatte mich schon an das schöne Wetter gewöhnt! Und soeben ist eine kleine Schnee- und Graupelschauer vorbei gezogen!
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  2. Diese Teller und Schälchen sind ganz bezaubernd - aber als Etageren sind sie dann auf jeder Tafel ein richtiges Highlight!
    Wunderschöne,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Doris.
      Ich konnte an den Tellern und Schälchen einfach nicht vorbei! Ich musste sie einfach haben!!!
      Einen schönen Restsonntag wünsch ich dir.
      Yvonne

      Löschen
  3. Wow, wunderschön sind Deine Etageren geworden! Besonders die rosafarbene auf dem ersten Bild begeistert mich total. Aber die anderen sind natürlich auch superschön. Ans Porzellan- bzw. Glasbohren habe ich mich noch nicht herangewagt. Das erfordert sicherlich auch viel Fingerspitzengefühl, damit da nichts zu Bruch geht, oder?
    Liebe Sonntagsgrüße
    Inge
    PS: Auch bei uns ist es sehr frisch geworden und soll heute Nacht frieren! Ich hoffe, meine Pflanzen im Garten nehmen keinen Schaden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge,
      Ja, das liebe Wetter!!!! Hoffen wir doch das all unsere Pflänzchen diese Kaltfront gut überstehen! Das Porzellan zu bohren ist nicht schwierig! Man nehme ein Porzellan/ Kachelnbohrer, niedrigste Drehzahl bei der Bohrmaschine, dickes Frottiertuch als Unterlage, den gekennzeichneten Bohrpunkt auf dem Teller mit einem übers Kreuz gelegten Scotch verstärken! Dann ganz langsam mit wenig Druck und viel, viel Geduld langsam bohren!
      Viel Spass, falls du es ausprobierst!
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  4. Hallo Yvonne,
    die rosane gefällt mir ja am Besten, so schön mit den Süßigkeiten. Die wird sich super auf dem Tisch machen.
    Dir einen schönen Restsonntag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      auch mir gefällt die mit dem Rosenmuster am Besten! Werde sie dann wohl nach Ostern für meinen Schmuck verwenden... auf der Kommode sieht sie sicher auch allerliebst aus.
      Auch dir noch einen schönen Sonntag
      as lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  5. Hallo Yvonne,
    Deine Etageren sind super geworden! Ich hätte aber auch Angst beim Bohren, Fliesen anbohren muss bei uns immer mein Vater. Und nun falle ich etwas aus der Reihe, denn ich finde die rosa Herz-Etagere am schönsten. So eine ähnliche Schale habe ich schon seit ich von zu Hause ausgezogen bin und ich finde sie immer noch wunderschön und benutze sie auch immer wieder - und das soll was heißen.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    manchmal sind es die ganz alten Sachen an denen unser Herz hängen bleibt!!! Und die begleiten einem, dann auch durchs Leben.
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntagabend.
    as lieabs Grüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Yvonne,
    Deine Etageren sind wunderschön geworden..., mir gefällt auch das mit dem Rosenmuster am besten!
    Das würde mir auch noch gefallen... . Sieht man zur Zeit häufiger, in verschiedenen Formen und Materialien.
    Glaubst Du, man kann auch mit so einem Dremel bohren?
    Übrigens Deine Filzeier sind auch entzückend...
    Wünsche Dir noch einen schönen Wochenanfang
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silvie,
    ob du mit einem Dremel bohren kannst? Ich denke schon, da gibts ja diese Diamantbohrer-Einsätze und der Diamant hat die Härte 10, also kann man sicher Porzellan damit bohren. Einfach eine sehr kleine Drehzahl einstellen, damit der Dremel ganz langsam dreht. Könnte mir vorstellen das es sogar besser geht, als mit dem Fliesenbohrereinsatz! Ich würde den Diamantbohrer auch immer wieder mit Wasser abkühlen. oder sogar nass bohren!
    Auch dir einen guten Start in die neue Woche.
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Yvonne,
      leider sehe ich Deine Antwort nur jetzt... Vielen, vielen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast.
      Ok, ich werd' es mal versuchen, aber vorher brauche ich diese Metallteile..., sobald ich im Internet was gescheites finde, werde ich mich ans Werk machen...
      Liebe Grüsse
      Silvie

      Löschen
  9. Liebe Yvonne
    Das ist ja lustig, genau diese Teller haben mich letzte Woche auch angelacht und sie sind ausser die Rosenteller schon alle verbohrt und verschraubt :-) und bereits in ein Schaufenster eingezogen. Vielleicht hast du sie in meinem Blog gesehen?
    Ich wünsche dir einen kreativen Wochenstart!
    Herzliche Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin,
    das ist ja vielleicht lustig... hatten wir die gleich Idee.... und am selben Ort eingekauft! Da schau ich gerne noch schnell bei dir vorbei, und bin gespannt :-)
    Auch dir einen wundervollen Start in die neue Woche.
    as lieabs Grüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Yvonne
    Ooohh wie wunderschön Deine Etageren. Die Rosentelleretagere hat es mir ja angetan. Wo hast Du denn das tolle Geschirr her? Die würde prima in mein Büdchen passen :-) Ich finde sicher jemand der mit dem Bohrer umgehen kann... ich bin da ja sehr talentfrei :-)
    Es liebs Grüessli
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fast nicht zu glauben, aber die Teller hab ich bei Coop-City gefunden.... war reiner Zufall :-))
      Dir viel Spass beim Nacharbeiten!
      As lieabs Grüassli
      Yvonne

      Löschen
  12. Bow Yvonne, das sind ja tolle Etageren...Und die Filzeier...Ein Traum !!!! ♥

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Danke liebe Gabi,
    wünsche dir einen schönen Tag.
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Yvonne, die Filzeier sehen so fantastisch aus! Wunderschön! Und so habe ich mich bei den Blogfreunden eingetragen ... Leider macht Google beim Hochladen meines Bildes einen Strich durch die Rechnung ....

    Herzliche Grüßle aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,
      herzlich Willkommen auf meinem Blog! Es freut mich sehr eine Künstlerin wie dich, begrüssen zu dürfen.
      herzliche Grüsse Yvonne

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch, sind eure hinterlassenen Zeilen, doch wie das Salz in der Suppe für mich :-) Danke!